Zeitung Heute : Wagner-Töchter übernehmen Festspielleitung

Bayreuth - Wolfgang Wagner kann die Leitung der Bayreuther Festspiele in die Hände seiner beiden Töchter Eva und Katharina legen: Der Stiftungsrat der Richard-Wagner-Festspiele entschied am Montag grundsätzlich, dass die 63-jährige Eva Wagner-Pasquier und deren 30 Jahre alte Halbschwester Katharina Wagner die Festspielleitung der weltbekannten Inszenierungen am Grünen Hügel übernehmen sollen. Damit geht ein langer Streit um die Nachfolge des 89-Jährigen zu Ende, der nach 57 Jahren abtritt. Der genaue Vertrag muss noch ausgehandelt werden. Die beiden Wagner-Töchter setzten sich gegen Wolfgang Wagners Nichte Nike Wagner durch, die mit dem designierten Leiter der New York City Opera, dem Belgier Gérard Mortier, die Leitung übernehmen wollte. AFP

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben