Zeitung Heute : Wahlkämpfe

-

Was wird diese Woche wichtig?

WeltbankPräsident. Der stellvertretende US-Verteidigungsminister Paul Wolfowitz will sich für den Fall seiner Wahl zum Weltbank-Präsidenten vor allem für ein Anspringen der globalen Wirtschaft und die Bekämpfung der Armut einsetzen. Auf die Frage, ob er in seinem neuen Job nicht für die Verbreitung von Demokratie kämpfen werde, wie es sich die US-Regierung auf die Fahnen geschrieben habe, sagte er: „Ich werde wirksamer sein, wenn ich mich auf die Dinge konzentriere, die zu einer Verringerung der Armut und zu wirtschaftlicher Entwicklung führen.“ Es wird erwartet, dass das Direktorium der Weltbank Wolfowitz noch Ende dieses Monats zum neuen Chef berufen wird. Unter den europäischen Staats- und Regierungschefs war seine Nominierung auf kühle Reaktionen getroffen. Wolfowitz gehörte zu den wichtigsten Planern des US-geführten Krieges gegen den Irak, den viele europäische Regierungen abgelehnt haben.

Simbabwe. Wenige Tage vor der Parlamentswahl in Simbabwe am Donnerstag hat ein Erzbischof des Landes zum friedlichen Aufstand gegen den seit 1980 regierenden Präsidenten Robert Mugabe aufgerufen. Er selbst sei bereit, sich an die Spitze eines Protestmarschs vor die Residenz Mugabes zu stellen, sagte der katholische Geistliche Pius Ncube. Der Erzbischof der zweitgrößten Stadt des südafrikanischen Landes, Bulawayo, zeigte sich allerdings skeptisch über die Erfolgsaussichten eines solchen Protestes. „Die Leute sind so verängstigt“, sagte Ncube. „Man wird nichts erreichen, wenn die Menschen so feige sind.“ Deshalb werde Mugabes Regierungspartei ZANU-PF wohl wieder einen sicheren Wahlsieg einfahren, zumal die Wahl sicherlich manipuliert werde. Aufrufe wie die von Ncube zu nicht genehmigten Protestaktionen können in Simbabwe mit 20 Jahren Haft bestraft werden. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben