Zeitung Heute : Warum’s so teuer ist

-

Benzinpreise werden von vielen gemacht. Zum einen ist der Preis für Rohöl zurzeit sehr hoch; zurzeit kostet ein Barrell (159 Liter) 37 Dollar. Zum anderen kassiert der Staat kräftig mit. Drei Viertel des Benzinpreises bestehen aus Steuern; ohne läge der Preis für einen Liter Super gerade bei etwa 35 Cent – was, so KarlHeinz Schuld-Bornemann, Sprecher von Esso, die deutschen Preise zu den zweitniedrigsten Europas machen würde. Denn seit 1995 sinkt der Absatz stetig, außerdem ist Deutschland mit 16 000 Tankstellen der umkämpfteste Markt Europas. Seit jedoch im Januar 2003 die fünfte Stufe der Ökosteuerreform in Kraft trat, schlägt der Fiskus auf einen Liter Benzin 65,5 Cent Mineralölsteuer auf. Hinzu kommt die Mehrwertsteuer : Sie lag für Super jüngst bei durchschnittlich 14,9 Cent. Macht brutto rund 82 Cent pro Liter.

Ausgewählte Benzinpreise (1 L Super)

Griechenland 0,90 Euro

Großbritannien 1.31 Euro

Iran 0,12 Euro

Italien 1,04 Euro

Niederlande 1,18 Euro

Österreich 0,92 Euro

Polen 0,86 Euro

Saudi Arabien 0,23 Euro

Spanien 0,88 Euro

USA 0,49 Euro rcf

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!