WAS 1410 NOCH GESCHAH : Reconquista

In Prag tobt eine Auseinandersetzung zwischen dem Erzbischof und dem christlichen Reformer Jan Hus. Eine päpstliche Bulle fordert schließlich den Widerruf der Lehren des englischen Theologen John Wycliff, dessen Schriften Hus maßgeblich beeinflusst haben.

Ferdinand I., König von Aragón, erobert die Festung Antequera in Andalusien – die erfolgreiche Schlacht ist Teil der

Reconquista, der Wiedereroberung der muslimisch beherrschten Iberischen Halbinsel durch christliche Herrscher.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!