WAS 1921 NOCH GESCHAH : Miss America

In den USA wird zum ersten Mal eine Misswahl abgehalten. Es siegt die 16-jährige Margaret Gorman (links).

Der Anglo-Irische Krieg endet mit einem Vertrag, der dem größten Teil der Insel weitgehende Eigenständigkeit gewährt, die Nordprovinz Ulster verbleibt bei Großbritannien.

Die Alliierten verlangen von Deutschland 132 Milliarden Reichsmark in 66 Jahresraten als Wiedergutmachung für den Ersten Weltkrieg und drohen mit der Besetzung des Ruhrgebiets.

In New York wird das millionste Telefon angeschlossen – so viele Teilnehmer wie in ganz Großbritannien.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben