WAS 1981 NOCH GESCHAH : WAS 1981 NOCH GESCHAH

Foto: AFP
Foto: AFPFoto: AFP

In Kairo stirbt Staatspräsident Anwar-as Sadat bei einem Attentat.

Der US-Seuchenschutz berichtet über das Auftreten einer Immunschwächekrankheit mit dem Kürzel Aids.

In West-Berlin eskalieren die Auseinandersetzungen zwischen Hausbesetzern und der Polizei. Ein Demonstrant stirbt.

Die US-Raumfahrtagentur Nasa startet den Space Shuttle (links), ihren ersten Raumgleiter.

In Bonn beteiligen sich 300 000 Demonstranten an einer Friedenskundgebung. In Brokdorf demonstrieren 100000 Atomkraftgegner.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar