Zeitung Heute : WAS 59 NOCH GESCHAH

-

Muttermörder

Agrippina, Gründerin der Stadt Köln und Mutter des römischen Kaisers Nero, wird auf Befehl ihres Sohnes ermordet. Der erste Versuch schlägt fehl: Nero hatte ein Schiffsunglück arrangieren lassen, seine Mutter aber kann an Land schwimmen. Im zweiten Versuch lässt er Agrippina in ihrer Villa töten.

Krieg im Mittleren Osten

Gnaeus Domitius Corbulo, Kommandeur der römischen Truppen in Köln, Hauptstadt der Provinz Germania Inferior, besiegt in seinem neuen Einsatzgebiet tief im Osten der Türkei die Parther. Mit den Legionen III. Gallica, VI. Ferrata und X. Fretensis dringt er nach Armenien vor.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar