Zeitung Heute : Was ich ...

... am deutschen Film hasse!

-

Die Deutsche Filmakademie ist offenbar eine wagemutige Truppe. Fünf Monate nach ihrer Gründung lädt sie unter ausgerechnet diesem Titel zur ihrer ersten öffentlichen Veranstaltung ein – für Unterhaltung ist also gesorgt. Kritik (und Selbstkritik?) tragen vor: Tom Tykwer (Foto), Jürgen Vogel, Michael Verhoeven, Caroline Link, Wolfgang Becker, Rosa von Praunheim, Corinna Harfouch, Florian Gallenberger, Leander Haußmann, Oskar Roehler, Bernd Eichinger und Dominik Graf. So viel deutsche Kinogrößen auf einem Podium – das hat wahrlich Seltenheitswert.

13 Uhr: Akademie der Künste,Hanseatenweg 10, Tel. 390760

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar