Zeitung Heute : Was ist los mit den roten M&Ms ?

-

Die Lebensmittelfarbe Red Dye No.2 wurde jahrzehntelang in Saucen, Eiscremes und Aufschnitt eingesetzt, bis man sie 1976 als krebserregend eingestuft hat. Ersatzweise verwendet man nun Red Dye No. 3, die aus demselben Grund für noch mehr Aufsehen sorgt. Die Raum und Klanginstallation in der Hörsaalruine des Berliner Medizinhistorischen Museums hat das gefährliche Rot zum Thema. Mit anschließender Tanzperformance.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar