Zeitung Heute : WAS NOCH GESCHAH

-

Das 1969 verstorbene Gründungsmitglied der Rolling Stones Brian Jones hinterließ mindestens vier Kinder:

Simon, Julian Mark, Julian Brian und John. Jones bat die Mütter

seiner Söhne, diese „Julian“ zu nennen – weil er ein Fan der Jazzlegende Julian

„Cannonball“ Adderley war.

Mick Taylor ,

Stones-Mitglied bis 1974, ist

Vater von Cloe, Rose und Emma.

Bill Wyman war bis 1992 dabei. Seine Kinder:

Stephen,

Katharine Noelle,

Jessica Rose und

Mathilda.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!