Zeitung Heute : Was zum Hören: "Richards Reise" durchs Universum

Richard reist durchs Universum. Dabei kommt er an seltsamen Orten vorbei - am wahnsinnigen Einkaufsparadies zum Beispiel und an einer Super Nova, der Milchstraße und einem Schwarzen Loch. Charles Curtis, Solocellist des NDR-Sinfonieorchesters, hat sich dieses musikalische Märchen ausgedacht und daraus ein Konzert für sieben Musiker und eine Sprecherin gemacht. Die CD "Richards Reise" kostet etwa 20 Mark.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben