Zeitung Heute : Wehrdienst soll schon ab Oktober verkürzt werden

Berlin - Verteidigungsminister Karl- Theodor zu Guttenberg (CSU) will die im Koalitionsvertrag vereinbarte Verkürzung der Wehrdienstzeit auf sechs Monate bereits am 1. Oktober 2010 einführen, drei Monate früher als ursprünglich geplant. Die Grundausbildung soll von drei auf zwei Monate reduziert werden, wie das Ministerium am Mittwoch in Berlin mitteilte. Bereits am 1. August soll der verkürzte Zivildienst starten. Die Opposition und Wohlfahrtsverbände reagierten verärgert. Die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses Susanne Kastner (SPD) sagte dem Tagesspiegel, sie kenne das Konzept des Bundesverteidigungsministers für den neuen Wehrdienst noch gar nicht. Es müsse erst einmal in den Fraktionen und im Ausschuss diskutiert werden. sc

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar