Zeitung Heute : Wein aus Sachsen in Berlin

NAME

EINKAUFSTIPPS

Wein von Zimmerling bekommt man z.B. bei „Wein & Glas“, Prinzregentenstraße 2, Wilmersdorf, Tel. 235 152 0 und im Restaurant Weinstein, Lychener Straße, Prenzlauer Berg, Tel. 4411842. Weine des Staatsweinguts Schloss Wackerbarth, das durch seinen neuen Kellermeister Jan Kux einen kräftigen Qualitätsschub gemacht hat, gibt es bei Welt der Weine in der Winsstraße 9, Prenzlauer Berg. Hardy bietet eine große Auswahl von Proschwitz im Weinhaus am Potsdamer Platz an; in Hardys guter Stube wird am 8.9. ein Menu mit Weinen von Proschwitz serviert (Tel. 8234200), im Rahmen der Messe GutsWein des VDP in Berlin ( www.vdp.de ). Weine vom ökologischen Gut HofLössnitz aus Radebeul bietet Wegehaupt, Kollwitzstraße 52, Prenzlauer Berg, Tel. 44009700. Wein von Friedrich Aust direkt vom Erzeuger in Radebeul, Tel. 0351/89390100. Informationen über die Sächsische Weinstraße und den heutigen Tag des offenen Weinguts unter Tel. 03521/763520 und www.elbland.de sowie unter info@hofloessnitz.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben