Zeitung Heute : Weiter fliegen

„Koktebel“ im Arsenal

-

Die Berlinale ist noch nicht zu Ende: Auch in diesem Jahr pflegt das Arsenal die schöne Tradition, Filme aus dem Forum nachzuspielen. Heute ist „Koktebel“ dran: Der Debütfilm der russischen Filmemacher Boris Chlebnikov und Alexej Popogrebskij begleitet Vater und Sohn, die von Moskau nach Koktebel am Schwarzen Meer reisen. Ohne Geld, ohne Auto. Der Vater trödelt, der Sohn träumt – vom Segelfliegen. Ein fast schon mythisches Roadmovie, mit archaisch spröden Gesichtern in menschenarmer Landschaft, wie der Tagesspiegel schrieb.

19 Uhr: Arsenal im Filmhaus,Tierg.,

Potsdamer Str. 2, Tel. 26955100

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben