Zeitung Heute : Weitere teure Fehleinschätzung beim Flughafen

Berlin - Beim Berliner Flughafendesaster werden weitere Fehleinschätzungen bekannt. Obwohl die Planer bereits 2007 darauf hingewiesen haben, dass die Haupthalle zu klein konzipiert sei, hat die Flughafengesellschaft damals darauf verzichtet, das Gebäude zu erweitern. Jetzt mussten zwei weitere Bauten angefügt werden. Die Kosten für diese Pavillons sind ähnlich hoch, wie sie bei einer Erweiterung der Haupthalle angefallen wären. Allerdings hat man jetzt erheblich weniger Platz gewonnen. Beim Start wird es so voraussichtlich nur eine Kapazitätsreserve von zehn Prozent geben. kt

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben