Zeitung Heute : Weltweit ausgezeichnete Reputation

Die Freie Universität Berlin gehört nach der Reputationsrangliste 2013 des Magazins Times Higher Education (THE) erstmals zu den 100 angesehensten Universitäten der Welt. Mit ihrer Platzierung in der Gruppe „91 bis 100“ ist die Freie Universität eine von fünf deutschen Hochschulen unter den besten 100. Als Ableger des jährlichen THE World University Rankings basiert die Reputationsliste nach Angaben des Magazins auf der weltgrößten Befragung ausgewählter Akademiker. Die fünf deutschen Universitäten im Reputations-Ranking sind die Ludwig-Maximilians-Universität München, die Technische Universität München, die Humboldt-Universität zu Berlin, die Universität Heidelberg und die Freie Universität Berlin. In den jüngsten Forschungsrankings belegte die Freie Universität ebenfalls Platzierungen unter den besten 100: Das THE World University Ranking vom Oktober 2012 zählte die Freie Universität in den Geisteswissenschaften zu den weltweit stärksten Universitäten, sie lag auf Platz 25 und damit vor allen anderen deutschen Universitäten. gro

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!