Zeitung Heute : Weniger Auflagen für Demos in Berlin

Berlin - Die amtierende Berliner Polizeipräsidentin Margarete Koppers macht strittige Demonstrationsanmeldungen zur Chefsache. „Jede Demonstration mit Links-rechts-Bezug geht künftig über meinen Schreibtisch“, sagte sie am Montag im Innenausschuss des Abgeordnetenhauses. Künftig solle „versammlungsfreundlich“ entschieden werden. Die Vizepräsidentin zieht damit Konsequenzen aus einer Niederlage vor dem Verwaltungsgericht. Dieses hatte am Freitag ein Verbot der Polizei gekippt und einer linken Demonstration erlaubt, durch eine Straße mit einer bekannten Neonazi- Kneipe und rechten Läden zu ziehen. In der Straße wohnt auch der NPD-Landesvorsitzende. Die Polizei hatte Proteste befürchtet, letztlich blieb die Kundgebung aber friedlich. Ha

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben