Zeitung Heute : Weniger Gewalt an Berlins Schulen

Berlin - Die Zahl der gemeldeten Gewaltvorfälle an Berliner Schulen ist erstmals seit Jahren leicht rückläufig. Im letzten bislang komplett ausgewerteten Schuljahr 2007/8 meldeten die Schulen 1632 Körperverletzungen, Bedrohungen und andere Vorfälle, wie aus dem Gewaltpräventionsbericht 2009 hervorgeht, den Bildungssenator Jürgen Zöllner (SPD) am Freitag vorstellte. Auch das bislang ausgewertete erste Halbjahr des jetzt auslaufenden Schuljahres bestätigt den Trend sinkender Gewaltvorfälle. Zöllner führt dies auf eine gewachsene „Kultur des Hinsehens und des Tuns“ an den Schulen zurück. Schulen gingen offensiver mit dem Thema um als früher. lvt

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar