Zeitung Heute : Wenn Tanker reisen

Bernd Hops

Öl wird teurer – und mit ihm die Preise an den deutschen Tankstellen. Zurzeit kostet ein Liter Super im Bundesdurchschnitt 1,19 Euro, nur knapp weniger als beim historischen Höchststand von Mitte Mai. Auch in den übrigen europäischen Ländern sind die Preise gestiegen. Trotzdem gibt es große Unterschiede. Die werden vor allem durch die sehr unterschiedliche Besteuerung von Treibstoff in den einzelnen Ländern verursacht. In Deutschland gehen etwa 70 Prozent des Verkaufspreises an den Fiskus. Nur wenige Staaten wie Großbritannien satteln mehr drauf, die meisten weniger.

In den Grenzregionen fahren deshalb immer mehr Autobesitzer zum Tanken ins Nachbarland. In Polen kostet der Liter Super nach Angaben des ADAC umgerechnet im Schnitt nur 0,91 Euro und in Österreich 0,95 Euro. Selbst die sonst so teure Schweiz liegt mit knapp einem Euro unter dem deutschen Niveau. Belgien ist weniger für Benzinverbraucher interessant. Dafür ist Diesel mit 0,83 Euro je Liter deutlich billiger als in Deutschland (0,95 Euro). Die Fahrt in die Niederlande lohnt sich nicht mehr. Benzin ist teurer als hier zu Lande, Diesel mit 0,90 Euro kaum billiger. Auch Urlauber, die mit ihrem Auto weggefahren sind, profitieren etwa in Spanien und Griechenland von niedrigeren Steuern.

Für die Tankstellen in den Grenzregionen ist der Sprittourismus eine große Belastung, sagt Friedrich Homann von der Interessengemeinschaft Mittelständische Mineralölverbände. Er fordert, dass Bewohner der Grenzregionen eine Steuerermäßigung erhalten sollten, wenn sie im Inland tanken. Am besten wäre allerdings eine Angleichung der Treibstoffsteuern in Europa. Aber da sieht Homann kaum Chancen. Denn vom Tanktourismus profitieren nicht nur die Verbraucher. Österreich etwa erzielt dadurch zusätzliche Steuereinnahmen von etwa 500 Millionen Euro pro Jahr.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar