Zeitung Heute : Wer erschoss Mohammed Al-Dura?

Der Tagesspiegel

Am 30. September 2000 stirbt der zwölfjährige Mohammed Al-Dura vor laufender Kamera bei einem Schusswechsel zwischen Palästinensern und israelischen Soldaten in den Armen seines Vaters. Esther Schapira nimmt die Bilder und das abgebildete Wandgemälde zum Anlass, mit dem Vater, dem Kameramann und den Soldaten zu sprechen. „Drei Kugeln und ein totes Kind – Wer erschoss Mohammed Al–Dura?“, 21 Uhr 45, ARD.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar