Zeitung Heute : Westerwelle droht der CSU

Berlin - Kurz vor der Klausur zur Gesundheitsreform hat FDP-Chef Guido Westerwelle die CSU vor neuerlicher Blockade gewarnt. Koalitionskreisen zufolge sagte er am Dienstag im Koalitionsausschuss: „Wir sind nicht bereit, so eine politische Gemengelage wie vor 14 Tagen noch einmal hinzunehmen.“ Westerwelle bezog sich auf den erfolglosen Besuch von Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) bei CSU-Chef Horst Seehofer in München vor zwei Wochen. Danach hatte die CSU Röslers Plan für eine Kopfpauschale eine Abfuhr erteilt. Nach Tagesspiegel-Informationen soll Seehofer selbst unter Hinweis auf den CSU-Parteitag am 26. Juni darauf gedrängt haben, bei der Klausur noch keine Vorfestlegung zu treffen. asi/raw

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben