Zeitung Heute : „Westerwelle hat kapituliert“

NAME

„Ich appelliere an alle gesellschaftlich relevanten Gruppen. Es geht nicht an, Tabus zu brechen, die nicht gebrochen werden können und nicht gebrochen werden dürfen.“

Paul Spiegel, Vorsitzender des

Zentralrats der Juden in Deutschland

„In einer Partei, die auf die Einhaltung der Menschenrechte drängt, hat Karsli nichts zu suchen.“

Otto Graf Lambsdorff,

FDP-Ehrenvorsitzender

„Wenn man die Hand ausstreckt, und wir strecken sie aus, soll man nicht darauf schlagen, sondern sie ergreifen.“

Jürgen Möllemann, FDP-Vize

„Es ist Aufgabe aller demokratischen Parteien, dass es keine rechtsextremistischen Parteien gibt. Möllemann hat anti-jüdische Ressentiments salonfähig gemacht, statt solche Wählerschichten zur demokratischen Mitte zu integrieren.“

Jürgen Rüttgers, CDU-Landeschef

„Westerwelle hat vor Möllemann kapituliert. Er hat die Führung in einer so zentralen Frage, die die Richtung der FDP bestimmt, nicht in der Hand. “

Kerstin Müller, Grünen-

Fraktionschefin im Bundestag

„Ein machtloser Westerwelle und ein unberechenbarer Möllemann wären ein Risiko für eine Bundesregierung. Wegen des taktischen Spiels mit Ressentiments ist Möllemann niemand mehr, mit dem man auf Bundesebene Politik machen kann.“

Franz Müntefering,

SPD-Generalsekretär

„Wir dürfen nicht zulassen, dass der Zentralrat alleiniger Verteidiger der Demokratie ist.“

Roland Claus, Fraktionschef

der PDS im Bundestag

„Ein verantwortungsbewusster deutscher Politiker darf sich so nicht äußern.“

Hakki Keskin, Vorsitzender der

Türkischen Gemeinde in Deutschland

„Ich glaube schon, dass er mit dem Feuer spielt. Diese unsägliche Debatte sollte aber nicht künstlich verlängert werden. Dies muss auch der Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland, Paul Spiegel, erkennen.“

Karl Lehmann, Vorsitzender

der Katholischen Bischofskonferenz

„Ich bin nicht Abgeordneter auf Bewährung, und ich werde meine Arbeit (in der FDP-Landtagsfraktion) weitermachen.“

Jamal Karsli, Ex-Grünen-

Abgeordneter in NRW

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar