Zeitung Heute : Wie das Öl angewandt wird

-

So muss sich ein glückliches Hühnchen fühlen: ein Coq au Vin. Der Mensch wird mit warmem Quellwasser, Traubenkernöl und Wein begossen, in ein weißes Tuch gehüllt und schaukelt dann wohlig im warmen glucksenden Wasserbett. Die Wärme öffnet die Poren, macht die Haut aufnahmebereit. Und hinterher gibt’s ein Gläschen Wein.

Vinotherapie nennt sich das Vergnügen. BollAnt’s in Bad Sobernheim an der Nahe war wohl das erste Hotel in Deutschland, das die Kur ins WellnessProgramm genommen hat, wie sie zuvor schon in Frankreich und Italien und nun auch zunehmend in Österreich und Deutschland vor allem in Weinanbaugebieten angeboten wird. Hinter dem Namen verbirgt sich eine Rundumbehandlung von innen und außen: Peelings mit Traubenkernen, Massagen mit Öl, Tresterpackungen und am Abend Wein zum Seeteufel, in Traubenkernmehl paniert und in Traubenkernöl gebraten. Wer sagt denn, dass Gesundheit nach Medizin schmecken muss?

Da die Haut dem oxidativen Stress genauso ausgesetzt ist wie die Arterien, erweist sich der Radikalenfänger als guter Schutz gegen die Alterung der Haut und als Zartmacher der besonderen Art. So findet man Traubenkernöl immer häufiger in Kosmetika, von Nivea bis Lancôme; vitis bietet ein eigenes Traubenkernhautöl an.

WELLNESS

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar