Zeitung Heute : Wilde Omas

Miwa Yanagi lässt träumen

-

Wenn japanische Frauen davon träumen, was sie wohl als Großmütter machen werden, dann fahren sie nicht nur im Hühnerstall Motorrad, nein, sie besitzen Vergnügungsparks und tummeln sich im Schnee. Die Werke der japanischen Fotokünstlerin Miwa Yanagi, die in der Deutschen Guggenheim zu sehen sind, stellen weibliche Ausbrüche aus Konformität und Anonymität in den Mittelpunkt. Peter Herbstreuth, TagesspiegelKunstkritiker und UdK-Dozent, erläutert in seinem Vortrag diese „Frauenfantasien“. 19 Uhr: Deutsche Guggenheim,

Unter den Linden 13/15, Mitte,

Tel. 20209311

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!