Zeitung Heute : Wirtschaft für Platzecks Rücktritt

Berlin - Der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) fordert den Rücktritt von Matthias Platzeck als Aufsichtsratschef der Flughafengesellschaft. Hintergrund ist, dass Brandenburgs Ministerpräsident das Nachtflugverbot am künftigen Großflughafen BER ausweiten will. „Er sollte zurücktreten“, schreibt VBKI-Präsident Markus Voigt in einem Gastbeitrag im Tagesspiegel. Platzeck verstoße gegen seine Pflicht, im Interesse des Unternehmens zu handeln. „Hat er auch nur eine Sekunde lang mitbedacht, was eine solche Einschränkung der Betriebszeiten für die wichtigste regionale Airline bedeuten würde?“ fragt Voigt, offensichtlich mit Blick auf Air Berlin. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben