Zeitung Heute : WISSENSWERTES

Ob mächtig oder verhalten wachsend, alle Miscanthus brauchen Raum für ihren Auftritt. Sie stehen gern als Solitär und sind dann ein wunderbarer Partner strenger Architektur. Genauso eindrucksvoll wirken sie solo im Rasen stehend oder am Rande des Gartenteiches.

Erstaunlich gut machen sie sich im Staudenbeet oder im Heidegarten, wenn flache und rundliche Formen ihre aufstrebende Haltung betonen.

Sogar einjährige Sommerblumen passen zu den stattlichen Gestalten, solange sie wiesenartig gepflanzt werden und die Farben mit denen der Wedel und Blättern harmonieren. Dann können sogar ungefüllte Dahlien, Spinnenpflanzen oder Verbenen die Riesengräser begleitet. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!