Zeitung Heute : WM-NACHRICHTEN

-

In 57 Tagen beginnt die Fußball-WM. In dieser Rubrik finden Sie Neuigkeiten von den Teams und den Vorbereitungen.

EINTRITTSKARTEN

Ticketbörse zu, Ombudsstelle offen

Das Ticketportal der Fußball-WM ist geschlossen, das Organisationskomitee der WM (OK) hat Bilanz gezogen: In den zwei Wochen wurden 52 653 WM-Tickets an andere Personen übertragen, allein 25 000 innerhalb der Familie. 11 000 Tickets wurden an das OK zurückgegeben. Diese kommen nun wieder in den normalen Fanverkauf. Das Ticketportal ist wieder ab 1. Mai geöffnet, jeweils bis zwei Tage vor dem betreffenden Spiel. Das OK hat seit gestern eine Ombudsstelle für den Ticketbereich eingerichtet. Kontakt: Ombudsstelle@ok2006.deAG

SCHIEDSRICHTER

Prüfung für die Assistenten

Die Assistenten der WM-Schiedsrichter werden vom 18. bis 24. April in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main auf ihre Tauglichkeit geprüft. Dabei stehen Tests zur Fitness sowie Kenntnis und Regelauslegung von 82 Schiedsrichter-Assistenten auf dem Programm. Erstmals ist auch eine Frau dabei, die Französin Nelly Viennot. Anfang Mai wird der Weltverband Fifa 60 der Assistenten auswählen. dpa

ANGOLA

Celle bucht WM-Zug von 1954

Der Weltmeisterzug von 1954 soll am 11. Juni Fans aus Celle und Umgebung zum Vorrundenspiel Portugal gegen Angola nach Köln bringen. In Celle befindet sich das WM-Quartier Angolas. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben