Zeitung Heute : Wo bitte geht’s nach Europa?

-

Auf der Berlinale gibt’s nicht nur Filme, es wird auch unentwegt diskutiert. So lädt die FriedrichEbert-Stiftung zum Podiumsgespräch über „Filmpolitik in einer erweiterten EU“ und die Herausforderung für Europa, seine kulturelle Identität neu zu bestimmen. Nach einem Ausschnitt aus Stanislaw Muchas Panorama-Film „Die Mitte“ (Foto) diskutieren u.a. Monika Griefahn, Vorsitzende des Bundeskulturausschusses, Igor Blazevic vom Prager Filmfestival und Tim Renner, der kürzlich als Musikchef von Universal das Handtuch geworfen hat (auf deutsch und englisch).

10 Uhr: Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastr. 17, Tiergarten, Tel. 269356

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben