Zeitung Heute : Wo bleibt der Fußball?

HERBERTS MÄNNERSEITE VERSPRICHT "ALLES FÜR DEN MANN" (ok). Unter Kategorien wie Flirt, Bett und Freizeit kann der Doppel-X-Chromosomenträger sich nach Männerlaune umsehen. Dabei läßt sich aber kaum etwas finden, was sich abgründige Gemüter unter dem Begriff "Männerseiten" vorstellen. Die Seite ist zwar schön und amüsant - aber Männlichkeit strahlt sie nicht aus. Alles viel zu brav. So ein Männercursor ist zwar neckisch, und einige Links bezüglich Software und Beruf lohnen sich, aber wo ist die Werkbank, wo die robuste Gemütlichkeit, und wo der Fußball? Stattdessen findet man eine Frauenecke oder Geschenkvorschläge für den Mann. Wer braucht das? Der Mann als solcher weiß doch, was er sich wünscht.

www.maennerseiten.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben