Zeitung Heute : „Wo bleibt die Fähigkeit zur Teamarbeit?“

-

Udo Asbrand, Ausbildungsleiter im

DaimlerChrysler Werk Berlin:

Über unsere Partnerschulen und Auszubildenden erfahren wir Schule leider nicht als gemeinschaftlich getragenes pädagogisches System, wo Lernstandards und Wertevermittlung gelebt werden. Die Qualität der schulischen Bildung ist stark abhängig vom Engagement Einzelner. Sorgen bereiten uns die fachlichen (naturwissenschaftlichen) und die sozialen Defizite, die wir zu oft bei Schulabgängern feststellen. Insbesondere die Fähigkeiten, mit Problemen umzugehen und sie zu lösen sowie im Team zu arbeiten sind kaum ausgeprägt. Schwerpunktmäßig bei Gymnasiasten machen wir zudem die Erfahrung, dass sie in der Berufsorientierung und -findung zu wenig Unterstützung seitens der Schule erfahren und z.T. sehr diffuse Vorstellungen von ihrer beruflichen Zukunft haben.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben