Zeitung Heute : Wo ist die FACKEL?

209541_1_xio-image-480e236b3d081.heprodimagesgrafics82220080423s2_fackel_jakarta_canberra.jpg

AUSTRALIEN, CANBERRA.

Die Stadt ist gerüstet für den Fackellauf am morgigen Donnerstag: Schon jetzt säumen Metallgitter die auf 16 Kilometer verkürzte Strecke. Und auch die erste Fackelträgerin hat schon ihre Teilnahme abgesagt. Die Sozialarbeiterin Lin Hatfield Doddshire will so gegen Chinas Tibetpolitik protestieren: „Ich hoffe, dass dies in aller Welt als Botschaft verstanden wird, dass Menschenrechte etwas bedeuten.“ „Ein gutes Beispiel für friedlichen Protest“, sagte Australiens Außenminister Stephen Smith.

CANBERRA

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar