WOLFGANG BOSBACH Politiker : WOLFGANG BOSBACH Politiker

Foto: picture-alliance/ dpa

Ende der 50er Jahre: Räuber und Gendarm statt Playstation, Hüppekästchen statt iPod. Und natürlich Fußball! Fußball werden die Kinder immer spielen, auch noch in 100 Jahren! Wir traten damals gegen alles, was irgendwie rollte, zur Not tat es auch eine Büchse. Umso größer war die Freude, als ich Weihnachten meinen ersten richtigen Fußball bekam: einen aus Leder, nicht aus Plastik. Grobe Nähte, aber aus Leder. Wow! Damit würde ich in jeder Straßenmannschaft einen Stammplatz bekommen.

Eigentlich war mir der Ball zu schade, um damit draußen herumzubolzen, und Fußball an Heiligabend geht gar nicht. Aber das mussten meine Freunde sofort wissen!

Mit diesem Ball habe ich noch viele, viele Jahre gespielt und ihn gehütet wie einen Augapfel. Er war mein ganzer Stolz. Leider ist der Fußball dann bei irgendeinem Umzug verloren gegangen. Die Erinnerung ist geblieben. Auch die Dankbarkeit gegenüber meinen Eltern, die mittlerweile über 63 Jahre verheiratet sind und denen ich eine wunderbare Kindheit verdanke.

Im Übrigen unterscheidet sich Weihnachten 2011 nicht sehr von Weihnachten 1961: Mama gibt sich wochenlang Mühe, der Familie ein wunderschönes Fest zu bereiten. Papa fällt so um den 23. herum siedend heiß ein, dass ja bald Weihnachten ist. Wer konnte das ahnen? Heiligabend geht die ganze Familie zunächst in unsere kleine Dorfkirche in die Christmette. Meine Töchter Caroline, Natalie und Viktoria gehen dann sogar freiwillig mit und verzichten über eine Stunde auf simsen, twittern und chatten. Ein weihnachtliches Wunder. Anschließend teilt der Papa seinen Kindern mit wohlgesetzten Worten mit, dass das Christkind da war und Geschenke gebracht hat – und der Nachwuchs lässt den Alten um des lieben Friedens willen in dem Glauben, dass sie ihm das mit dem Christkind tatsächlich noch abnehmen.

Wolfgang Bosbach, 59, ist Mitglied der CDU und Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar