Zeitung Heute : Wowereit neuer Berliner SPD-Chef?

Berlin - Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit könnte neuer Landeschef der Berliner SPD werden. Einige sozialdemokratische Funktionäre sehen darin eine Möglichkeit, den Machtkampf um den Parteivorsitz zu beenden. Der bisherige SPD-Landeschef Michael Müller, der erneut kandidieren will, gilt als umstritten. Der mögliche Gegenkandidat und SPD-Linke Jan Stöß lässt mit einer Ankündigung, dass er gegen Müller antrete, auf sich warten. Berlins Regierungschef Wowereit hat sich in den Konflikt bisher nicht öffentlich eingemischt, aber es gilt als sicher, dass er eine politische Beschädigung seines engen Vertrauten Müller nicht zulassen wird. za

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar