Zeitung Heute : Xipolis.net liefert Wissen aus Brockhaus, Lexika, Archiven

Kurt Sagatz

Das gestern in München gestartete Angebot hat mehr zu bieten als eine reine Info-DatenbankKurt Sagatz

Der Verkauf von Informationen im Internet war bislang ein Tabuthema. Auch Michael Munz, Geschäftsführer des gestern in München gestarteten "Wissens-Portals" Xipolis.net, würde noch immer sagen, dass in Netz-Datenbanken vorgehaltene Infos nicht verkaufbar seien. Darum betont er auch, dass das Gemeinschaftsunternehmen von Brockhaus-Verlag und der Verlagsgruppe Holtzbrinck mehr zu bieten hat als eine reine Info-Datenbank. "Wir wollen der Online-Service für die moderne Wissensgesellschaft werden", sagte Munz bei der offiziellen Inbetriebnahme des Dienstes. Geboten werden unter der Adresse

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben