Zeitung Heute : Yared Dibaba, Moderator

250860_0_1dd6a551.jpeg
Yared Dibaba, 39, lädt seit 2007 als Nachfolger von Eva Herman zur NDR-Talkshow „Die Tietjen und Dibaba“. Außerdem moderiert er...

WAS ICH MAG

1. Beim Aufwachen: Ausgeschlafen zu sein.

2. Zu Hause: Einfach abzuschalten.

3. An Hamburg: Die Elbe.

4. An Berlin: Vielfalt.

5. An Norddeutschland: Weite.

6. Am Plattdeutschen: Wärme.

7. An Dialekten allgemein: Das Ursprüngliche.

Plattdeutsch ist übrigens kein Dialekt, sondern eine richtige Sprache!!!

8. An meinem Leben: Dass es meins ist.

9. An meiner Kollegin Bettina Tietjen: Ihren Humor.

10. An Frauen: Dass sie schlauer sind als wir.

11. An Männern: Dass uns das egal ist.

12. Ansonsten: Muss ja.

13. Ein Satz, den ich gerne öfter hören würde: „Okay, kein Problem und kost’ auch nix!“

WAS ICH NICHT MAG

1. Beim Aufwachen: Hektik.

2. Zu Hause: Aufräumen.

3. An Hamburg: Die Preise.

4. An Berlin: Die Häufchen auf den Bürgersteigen.

5. An Norddeutschland: Es gibt zu wenig Oromos hier.

6. Am Plattdeutschen: Dass es zu wenige sprechen.

7. An Dialekten: Dass sich zu wenige dazu bekennen.

8. An meinem Leben: Dass ich zu viel von meiner Familie weg bin.

9. An meiner Kollegin Bettina Tietjen: Dass sie schneller sprechen kann als ich.

10. An Frauen: Dass sie schlauer sind als wir.

11. An Männern: Dass wir nichts dagegen tun können.

12. Ansonsten: Cotton Eye Joe von Rednex oder so.

13. Ein Satz, den ich nie wieder hören möchte: „Das geht nicht.“

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben