ZAHLEN, BITTE : Boygroups

Zum Comeback von New Kids on the Block gefunden von Mathias Klappenbach

Mathias Klappenbach

100 000 000 Tonträger hat die erfolgreichste Boygroup Backstreet Boys in ihrer Karriere verkauft. Quelle: rollingstone.de

40 000 bis 60 000 Mark Jahreseinkommen musste jeder der Comedian Harmonists zu Beginn der 30er-Jahre versteuern. Quelle: comedian-harmonists.de

300 fast nur positive Nachrichten von Fans innerhalb von drei Tagen erhielt Stephen Gately von Boyzone, als er sich als schwul outete. Er war in Eloy de Long von Caught in the Act verliebt. Gerüchte gab es schon länger, weil die anderen vier Mitglieder von Boyzone bereits verheiratet waren. Quelle: rosarauschen.de

40 Jahre alt wird das Gründungsmitglied Jonathan Knight von New Kids on the Block in 2008. Ein Teenagerleben lang, seit 1994, ist die Band vor dem nun geplanten Comeback nicht mehr aufgetreten. Quelle: imdb.com

3 ehemaligen Mitgliedern von Boygroups gelang es, anschließend eine große Solokarriere zu starten: Robbie Williams von Take That, Ronan Keating von Boyzone und Justin Timberlake von ’N SYNC. Quelle: ard.de

5 Mitglieder hat eine Boygroup üblicherweise, damit alle Rollenmodelle von eher smart über eher rau und eher flippig bis eher angepasst vertreten sind. Die fünfte Rolle ist dabei variabel. Quelle: ndr2.de

1 Kreuzbandriss zog sich der bedauernswerte Izzy von US5 zu, als er 2006 bei einem Konzert auf einem Teddybär ausrutschte. Er renkte sich die herausgesprungene Kniescheibe selbst ein und tanzte die Show noch diszipliniert zu Ende. Quelle: energy.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben