ZAHLEN, BITTE : Busse

Zum Streik zusammengestellt von Mathias Klappenbach

Mathias Klappenbach

76 000 Deutsche kauften 2005 den Familienbus VW Touran. Neben Papa, Mama und drei Kindern ist auch Platz für die Großeltern. Quelle: autobild.de

2310 Euro verdient ein Berufskraftfahrer im Westtarif nach seiner Ausbildung. Ein Selbstverteidigungskurs ist im Lehrplan der IHK nicht vorgesehen. Quelle: berufskraftfahrer.net

1827 wurde in England der Dampfomnibus erfunden. Er wurde mit Koks betrieben und konnte innen 6 und außen 15 Passagiere befördern. Sein Gewicht betrug 4 Tonnen, die Spitzengeschwindigkeit 24 km/h. Quelle: omnibusarchiv.de

600 Taschenbücher umfasst das Programm des Omnibus-Verlags. Busse kommen nur selten vor, es ist ein Verlag von Bertelsmann für Kinder- und Jugendbücher aller Art. Quelle: hoppsala.de

480 Meter beträgt der mittlere Abstand zwischen den 6463 Bushaltestellen der BVG. Die Entfernung zur nächsten U- oder S-Bahn variiert. Quelle: bvg.de

24,80 Meter lang ist der Doppelgelenkbus Van Hool AGG300, der in Deutschland in Hamburg und Aachen im öffentlichen Nahverkehr eingesetzt wird. Er hat 175 Plätze. Unter 200 Namensvorschlägen der Bürger entschieden sich die Aachener Verkehrsbetriebe für „Öcher Long Wajong“. Quelle: aachen.de

9,95 Euro kostet das reich bebilderte Buch „Typenkompass der DDR-Omnibusse 1945–1990“. Quelle: ebay.de

2 bis 3 Menschen kamen pro Jahr beim Auf- oder Abspringen auf die Plattform der Doppeldeckerbusse in London ums Leben. Seit 2005 werden die Busse nicht mehr eingesetzt. Quelle: faz.net

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar