ZAHLEN, BITTE : Extremreisen

Zusammengestellt zur ITB von Mathias Klappenbach.

12 460 Fuß unter der Wasseroberfläche liegt 300 Meilen südlich von Neufundland das Wrack der Titanic, das man in einem kleinen U-Boot für drei Mann besichtigen kann. Quelle: deepocean.de

200 Meter über der Glut baumelt man nach dem Helikopterabsprung beim Bungee-Jumping über dem aktiven Vulkan Villarica in Chile. Quelle: fr-online.de

100 Prozent Luftfeuchtigkeit sind es in dem mit 200 Kilometern zu den größten Höhlensystemen der Welt zählenden Hölloch in der Schweiz. Quelle: trekking.ch

20 Euro am Tag kostet ein persönlicher Träger bei einer Trekking-Tour in den Tafelbergen Venezuelas. Er schultert maximal 15 Kilo. Quelle: backpacker-tours.com

16 Anfragen hat eine Firma bisher für den von ihr angebotenen Weltraumflug erhalten. Er dauert eine Stunde und kostet 70 000 Euro. Schwerelos ist man bis zu fünf Minuten. Quelle: focus.de

11,50 Meter lang ist der Zweimaster „Guppy“, mit dem die inzwischen 16 Jahre alte Niederländerin Laura Dekker innerhalb von 500 Tagen alleine um die Welt gesegelt ist. Quelle: n24.de

4 Stunden behält ein französischer Anbieter die Opfer beim Express Kidnapping in seiner Hand. Auf ausdrücklichen Wunsch geht es auch länger und mit physischer Gewalt. Quelle: ultimerealite.fr

2 Personen dürfen höchstens auf einem Kamel sitzen. Quelle: dubai-infoguide.de

–7 Grad Celsius sind es selbst in der Hochzeitssuite des schwedischen Eishotels Jukkasjärvi. Morgens gibt es ein Heißgetränk. Quelle: scandinavinanreisen.de

Autor

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben