ZAHLEN, BITTE : Super Bowl

Zur 42. Football-Meisterschaft zusammengestellt von Mathias Klappenbach

Mathias Klappenbach

2 200 000 000 Dollar wurden im vergangenen Jahr mit HDTV-Fernsehgeräten in den USA umgesetzt, die während des Super Bowls gekauft wurden. Quelle: faz.net

27 000 000 Dollar verlangt der Fernsehsender Fox an diesem Sonntag für einen 30 Sekunden langen Werbespot. Viele der aufwändigen Spots werden eigens für den Super Bowl produziert. Quelle: derstandard.at

25 000 Dollar ist der Siegerpokal wert, der nach einem ehemaligen Trainer „Vince Lombardi Trophy“ heißt. Er wurde 1967 von Tiffany erstmals entworfen und gefertigt, jedes Jahr gibt es einen neuen. Quelle: magazinusa.com

3710 Dollar kostet ein gutes Ticket im unteren Ring des Stadions in Phoenix. Quelle: 2208-super-bowl-tickets.com

7,90 Euro kostet der XO Pro Tiefschutz für hohe Schlagbeanspruchung mit flexibler Seitenführung für hohen Tragekomfort. Quelle: us-sportshop.de

6 Mal gewann der Rekordsieger Mike Woicik den Super Bowl, jeweils drei Mal mit den Dallas Cowboys und den New England Patriots. Heute kann er mit den Patriots zum siebten Mal siegen. Woicik ist kein Spieler, sondern Konditionstrainer. Quelle: patriots.com

5 Sekunden beträgt die Zeitverzögerung, mit der Großereignisse wie die Verleihung der Grammys oder der Oscars in den USA seit dem „Nipplegate“-Skandal übertragen werden. In der Halbzeitpause des Super Bowls 2004 hatten Justin Timberlake und Janet Jackson ein Duett gesungen, bei dem Timberlake Jackson das Kostüm vom Leib riss und kurzzeitig ihren Busen entblößte. Quelle: rp-online.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar