ZAHLEN, BITTE : Weihnachtsmärkte

Zusammengestellt zur Adventszeit von Mathias Klappenbach.

2 000 000 Besucher kamen 2008 zum größten Berliner Weihnachtsmarkt in die Spandauer Altstadt. Quelle: weihnachtsmarkt-deutschland.de

1800 Kilogramm wog der Stollen, den August der Starke 1730 in Dresden anfertigen ließ. Quelle: reisen.t-online.de

627 Mal fand bisher Deutschlands wohl ältester Weihnachtsmarkt in Bautzen statt. Quelle: bautzen.de

80 Meter hoch war der Eukalyptus regnans, der 1999 im Styx Forest in Tasmanien von Umweltschützern geschmückt wurde und als größter Weihnachtsbaum der Welt gilt. Die Aktivisten wollten damit auf die Bedrohung der Urwälder hinweisen. Quelle: australien-info.de

20 bis 30 Prozent seines Jahresumsatzes macht der Gastronom Karl Spinler mit seiner Schwenkbraterei und dem Wurstwarenstand auf dem Weihnachtsmarkt in Mainz. Quelle: fr-online.de

12 Prozent der Deutschen sehen in Weihnachtsmärkten das Wichtigste an der Adventszeit. Quelle: statista.com

7 Volumenprozent beträgt der gesetzlich vorgeschriebene Mindestalkoholgehalt für Glühwein. Er kann bis doppelt so hoch sein. Quelle: welt.de

6,50 Euro verdient ein Leierkastenmann auf dem Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg in Berlin. Quelle: gigajob.com

0 „Zugeständnisse an irgendwelche kurzlebigen Zeitgeisterscheinungen“ gibt es beim Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn&Taxis zu Regensburg. Quelle: vs-regensburg.de

Autor

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben