Zeitung Heute : Zehntausende demonstrieren gegen Sparpaket der Regierung

Berlin - In Berlin und Stuttgart haben am Samstag mehrere zehntausend Menschen gegen das Sparpaket der Bundesregierung protestiert. Zu der Demonstration in Berlin hatte das Bündnis „Wir zahlen nicht für eure Krise“ aufgerufen. Die Veranstalter sprachen von bis zu 20 000 Teilnehmern. Eine Sprecherin der Organisatoren sagte, die Proteste seien „laut und friedlich“. Die Aktion richtet sich gegen das Sparpaket der Bundesregierung, mit dem aus Sicht der Veranstalter die „Umverteilung von unten nach oben“ verschärft wird. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) schloss derweil nicht aus, dass in den nun anstehenden parlamentarischen Beratungen über das Sparpaket am Ende auch eine Erhöhung des Spitzensteuersatzes beschlossen wird. Tsp/ddp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

2 Kommentare

Neuester Kommentar