Zeitung Heute : ZETTELKASTEN

Feuchtigkeit schnell entfernen



Flecken auf Massivholzmöbeln müssen schnell bekämpft werden – eine falsche Reinigung kann Tischen und Stühlen allerdings schaden. Um zum Beispiel Rotweinflecken zu entfernen, sollte ein weiches Tuch verwendet werden, das nur leicht angefeuchtet ist, rät die Initiative Pro Massivholz. Zudem empfehle es sich, mit einem trockenen Lappen vorsichtig nachzuwischen, damit keine Feuchtigkeit auf dem Holz zurückbleibt. Groberer Schmutz wie Essensreste oder Spuren von Wachsmalstiften lassen sich mithilfe einer PH-neutralen Seife abwaschen. Härtere Putzmittel oder Scheuermilch eigneten sich dagegen nicht zur Fleckenbekämpfung, weil sie die Holzoberfläche angreifen können. dpa

Knollensellerie:

Ernte vor dem ersten Frost

Wer Knollensellerie im Garten hat, sollte jetzt mit der Ernte beginnen. Zwar wächst die Pflanze bis in den späten Oktober hinein. Sie sollte jedoch vor dem ersten Frost geerntet werden, rät der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin. Da die Knollen zum Teil über dem Boden stehen, leiden sie schon bei einigen Grad unter null. In gefrorenem Zustand darf Sellerie nicht aus dem Boden, man lässt ihn zunächst vollständig im Beet auftauen. Beim Ernten sollten weder die Knollen noch die Herzblätter beschädigt werden. Das geht nach Angaben des BDG am besten mit einer Grabegabel. Zum Einlagern eignet sich eine Kiste mit feuchtem Sand in einem kühlen Keller. dpa

Nicht jeder Bohrer schafft Beton

Nicht jede Bohrmaschine ist für jede Wand geeignet. So durchdringt Beton oder Stahlbeton nur ein Bohrhammer, erläutern die Experten der Do-it-yourself Academy in Köln. Für klassisches Mauerwerk eigne sich am besten eine leistungsstarke Schlagbohrmaschine. Für leichtere Arbeiten – zum Beispiel das Bohren in Gipskarton oder Porenbeton – reiche dagegen ein Akkubohrer aus. Für schwere Arbeiten sollte der Motor eine starke Leistung von 800 Watt und mehr bringen. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!