Zeitung Heute : ZITTY LESERLOUNGE

Flix und Mischa lesen – aus dem Leben

Der Comiczeichner Flix und der Poetry-Slammer Mischa Vérollet haben mit „Das Leben ist keine Waldorfschule“ ein Buch hingelegt, für dessen Titel allein man sie schon küssen möchte. Darin geht es brüllend komisch zu, wenn Mischa über polnische Hochzeiten, bemitleidenswerte Lehrerkinder und Heiratsanträge im Großraumabteil schreibt. Flix hat dies alles treffend illustriert.

Kantine am Berghain, Do 26.3., 20 Uhr, 5 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben