Zeitung Heute : Zuhause oder zu Hause?

Der Tagesspiegel

Die zwischenstaatliche Kommission hat einige Problembereiche benannt, die in der öffentlichen Diskussion besonders häufig diskutiert wurden. Sie stellt dabei alternative Regelungen vor, die von den Experten intensiv nach dem Muster pro und contra abgewogen werden – jedoch bis zum Ende der Übergangsfrist im Jahr 2005 geklärt werden sollten. Die Sicherheit in der Anwendungsoll sich aus der Logik der Regeln ergeben und nicht vor der Reform aus dem ständigen Rückgriff auf Wörterbücher. Hierzu einige Beispiele:

Einzelfälle der Verbindung von Substantiv und Verb: Leid tun oder leidtun; Pleite gehen oder pleitegehen; Recht haben oder recht haben.

Präpositionalgruppen: An Hand oder anhand, zu Hause oder zuhause, in Stand setzen oder instand setzen.

Verbindung von Adjektiv mit Substantiv: Erste Hilfe, aber erste Wahl, das Große Los, aber die große Fahrt. Bei besonderen Kalendertagen wird groß geschrieben: Heiliger Abend, Erster Mai, bei Ehrenbezeichnungen und Amtsbezeichnungen wird ebenfalls groß geschrieben: Erster Bürgermeister, Königliche Hoheit. Ebenso bei historischen Ereignissen: Westfälischer Frieden. Soll das so bleiben?

Klein- oder Großschreibung aller Ableitungen von Eigennamen: Ohmsche Gesetz oder ohmsche Gesetz; Viktorianisches Zeitaler oder viktorianisches Zeitaler; Münchner Innenstadt oder münchner Innenstadt, Schweizer Berge oder schweizer Berge.

Substantivierungen: Aufsehen erregendes Ereignis oder aufsehenerregendes Ereignis; die allein Erziehenden oder die Alleinerziehenden.

Verbindung mit Partizipien: nicht öffentlich oder nichtöffentlich; allein erziehende Mutter oder alleinerziehende Mutter.

Verbindung mit Bindestrichen: das Auf-die-lange-Bank-Schieben. Aber kurze Verbindung wie das Autofahren, das Ballspielen, beim Walzertanzen sollte man zusammenschreiben und nicht mit einem Bindestrich versehen, sagen die Experten. U.S.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben