ZUR PERSON : ZUR PERSON

DER FRANKE

Hans-Peter Friedrich wurde am 10. März 1957 im oberfränkischen Naila geboren.

DER POLITIKER

Bevor Friedrich im März 2011 Bundesinnenminister wurde, war er kein ausgewiesener Innenpolitiker. Als Fraktionsvize kümmerte sich Friedrich seit 2005 vor allem um die Bereiche Verkehr, Bau und Stadtentwicklung.

DER NEIN-SAGER

Im Fokus stand Friedrich zuletzt vor allem wegen der Debatte um ein NPD-Verbotsverfahren, das er skeptisch sieht.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar