Zeitung Heute : Zwei Stunden Musik geboten

gms

Einen MP3-Player mit einer Speicherkapazität für zwei Stunden Musik bietet der Computer-Zubehörhersteller "boeder" an. Möglich wird das durch einen eingebauten Speicher mit 64 Megabyte (MB) Kapazität und Steckplätze für zwei Multimediakarten, mit denen die Speichermenge noch erweitert werden kann. Der Verbrauch ist so gering, dass das Gerät ohne einen Batteriewechsel 13 Stunden lang benutzt werden kann, teilte das Unternehmen in Eschborn mit. Eine "Voice-Funktion" macht den MP3-Player zum Diktiergerät - Geschäftsreisende etwa können damit bis zu vier Stunden Sprache aufnehmen.

Die Texte können dann über die mitgelieferte Software zum PC überspielt und von da aus zum Beispiel über das Internet verschickt werden. Der MP3-Player wiegt ohne Batterien 75 Gramm und ist 6,6 mal 9,4 mal 1,9 Zentimeter groß. Zum Zubehör zählen auch ein Gürtelclip und Kopfhörer. Der Player ist Firmenangaben zufolge für rund 550 Mark im Handel.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben