Zeitung Heute : Zypern befürchtet Ansturm auf Banken

Nikosia - Alle zyprischen Banken werden an diesem Donnerstag wieder geöffnet. Eine Sprecherin der zyprischen Zentralbank erklärte, die Filialen öffneten ihre Türen von 12 Uhr bis 18 Uhr (11 Uhr bis 17 Uhr MEZ). Mit umfangreichen Auflagen für Bankkunden soll eine Kapitalflucht verhindert werden. Die zyprischen Banken waren am Mittwoch den zwölften Tag in Folge geschlossen. Bis zuletzt hatte es Zweifel gegeben, ob sie tatsächlich wie angekündigt am Donnerstag wieder ihren Betrieb aufnehmen. Ein Sprecher von Finanzminister Michalis Sarris versicherte aber am Abend: „Es ist sicher, dass alle Banken morgen öffnen werden“. Die Regierung trafen Vorkehrungen, damit nicht zu viel Kapital auf einmal aus den Geldinstituten abfließt – ein Kunde soll maximal 300 Euro pro Tag abheben können. AFP

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben