Stellvertretender Ressortleiter

André Görke

Den Grundstein für seine Tagesspiegel-Karriere setzte André Görke als empörter Leserbriefschreiber. Sein Brief überzeugte den Chefredakteur; sodass er heute seit über zehn Jahren für den Tagesspiegel schreibt. In dieser Zeit arbeitete sich Görke vom Kiezfußball-Reporter zum Berlin-Redakteur hoch.

Artikel von André Görke

Mehr anzeigen