zum Hauptinhalt
Die ukrainischen Truppen konnten zuletzt Erfolge gegen Russland feiern. (Archivbild)

Der Westen unterstützt Kiew mit fast allem, nur nicht mit Kampfpanzern. Ein Militärexperte sieht einen Hauptgrund des Vormarschs ohnehin bei den Ukrainern selbst.

Von Juliane Schäuble
24.09.2022, Saudi-Arabien, Dschidda: Bundeskanzler Olaf Scholz (l, SPD) wird vom Kronprinzen des Königreichs Saudi-Arabien Mohammed bin Salman im Al-Salam-Palast empfangen. Neben Saudi-Arabien besucht der Kanzler die Vereinigten Arabischen Emirate und Katar. Foto: Kay Nietfeld/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Olaf Scholz bat Riad um Hilfe bei der Energie. Waffenlieferungen wurden genehmigt. Nun drosselt die Opec die Öl-Fördermengen. Putin freut sich.

Ein Kommentar von Malte Lehming
Ukrainischen Truppen fielen mit den russischen Hinterlassenschaften auch moderne T-80-Panzer in die Hände.

Bei ihren Rückzügen hinterlassen Moskaus Truppen große Mengen militärischer Ausrüstung. Die spielt für die Ukrainer offenbar weiterhin eine wichtige Rolle.

Von Christina Fleischmann
Die HNO-Ärztin Kristina B. aus St. Petersburg auf der „Finnstar“ von Helsinki nach Lübeck.

Einen Tag grübelt die Ärztin aus St. Petersburg. Sie packt ihr Auto voll, fährt nach Helsinki, dann auf das Schiff nach Lübeck. Tausende Russen wählen diese Route.

Von Hannes Heine
Autos stehen vor dem Grenzübergang Werchni Lars zwischen Georgien und Russland Schlange. Angesichts der vielen flüchtenden Kriegsdienstverweigerer hat die an Georgien grenzende russische Teilrepublik Nordossetien im Kaukasus Einreisebeschränkungen verhängt.

Russland steht am Fluss Dnjepr vor strategischem Dilemma + Ukraine will die Fußball-WM ausrichten + Selenskyj meldet Rückeroberung in Region Cherson + Der Newsblog.

Von Aljoscha Huber

Beliebt bei Tagesspiegel Plus

Wissenswertes zur Rente

Zahlreiche Wählerinnen und Wähler warten im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg in einer langen Schlange vor einem Wahllokal, das in einer Grundschule untergebracht ist.

Am 16. November wird das Berliner Verfassungsgericht über die Wahlwiederholung endgültig entscheiden. Ein SPD-Abgeordneter hat das am Donnerstag überraschend verkündet.

Von Julius Betschka
Live-Grafiken
Inflationsrate 7,9%
Preisanstieg seit 1 Jahr
Gas
(Neukunden)
+480%
Energie
+36%
Butter
+49%
Lebensmittel
+17%
Friseur
+6%
Dienstleistungen
+2%
Ukraine-Krieg 225 Tage
Ukraine-Geflüchtete
in Europa
7,6 Mio
Unterstützung aus Deutschland in Euro
6,5 Mrd
Angriffe letzte Woche
Vorwoche 967
820
19.2.
30.9.
967 in der Vorwoche
Corona-Inzidenz 462
Inzidenz Deutschland
462
+13% zur Vorwoche
462
+13% zur Vorwoche
Covid-Intensivpatienten
1361
+53% zur Vorwoche
20.3.20
6.10.22
1361
+53% zur Vorwoche
Erderwärmung 1,3°C
Heute bis zu 20°C in Deutschland
im Tagesschnitt 14°C, 4,8°C wärmer als üblich im Oktober
Der September war 0,0°C wärmer
als die Vorjahresmonate in Deutschland
Sep 1881
Sep 2022

Plus

Ukrainische Soldaten auf dem Weg zur Front in der Region Donetzk.

Strategie, Drohnen und die Macht des selbstgekochten Eintopfs. Wie sich die ukrainischen Streitkräfte seit der Annexion der Krim verändert haben. Eine Analyse.

Von Yulia Valova
Greenpeace-Aktivisten demonstrieren in Prag gegen den Angriffskrieg des russischen Präsidenten Wladimir Putin.

Eine Mehrheit der EU-Länder befürwortet einen Maximalpreis beim Import von Erdgas. Während die Bundesregierung den Vorschlag ablehnt, gibt es anderswo schon konkrete Überlegungen.

Von
  • Albrecht Meier
  • Felix Hackenbruch

Berlin

Klassenraum einer Willkommensklasse am Willy-Graf-Gymnasium in Berlin-Lichterfelde.

Tausende Kinder und Jugendliche aus der Ukraine sind seit Kriegsbeginn in Berlin und Brandenburg untergekommen. Hunderte besuchen Berufsschulen.

Bezirke

Ein geschlossener Laden in Berlin.

Eine Initiative will Schaufenster in Pankow am Wochenende schwarz verhängen. Damit soll die fortschreitende Verödung der Stadt sichtbar gemacht werden.

Von Christian Hönicke
Bildkombination mit freiem und beparktem Gehweg in der Garibaldistraße in Berlin-Wilhelmsruh.

In Wilhelmsruh soll seit kurzem auf einem Bürgersteig geparkt werden. Laut Pankows BVV ein Verstoß gegen das Mobilitätsgesetz - das sieht auch der Senat so.

Von Christian Hönicke

Politik

Greenpeace-Aktivisten demonstrieren in Prag gegen den Angriffskrieg des russischen Präsidenten Wladimir Putin.

Eine Mehrheit der EU-Länder befürwortet einen Maximalpreis beim Import von Erdgas. Während die Bundesregierung den Vorschlag ablehnt, gibt es anderswo schon konkrete Überlegungen.

Von
  • Albrecht Meier
  • Felix Hackenbruch

Die russische Armee foltert offenbar systematisch ukrainische Soldaten und Zivilisten. Überlebende berichten von den Methoden. Ein Report der Associated Press.

Von
  • Lori Hinnant
  • Sarah El Deeb
  • Vasilisa Stepanenko
  • Evgeniy Maloletka

Gesellschaft

Die russische Armee foltert offenbar systematisch ukrainische Soldaten und Zivilisten. Überlebende berichten von den Methoden. Ein Report der Associated Press.

Von
  • Lori Hinnant
  • Sarah El Deeb
  • Vasilisa Stepanenko
  • Evgeniy Maloletka
Eine Frau hält auf der documenta fifteen im Fridericianum die Broschüre mit dem Titel «Presence des Femmes», die 1988 in Algier erschienen ist, in den Händen. Sie enthält weitere als antisemitisch kritisierte Motive.

Antisemitismus hat oft subtile und perfide Formen. Aus Sicht der Amadeu Antonio Stiftung hilft nur eins: Genauer hinschauen – auch auf Israelkritik.

Wirtschaft

Russland schickt Hunderttausende zwangsrekrutierte Soldaten in den Krieg gegen die Ukraine.

Laut einem Duma-Gesetz müssen Banken die Rekrutierung russischer Soldaten unterstützen. Auch deutsche und europäische Institute laufen Gefahr, zum Handlanger des Kreml zu werden.

Von Kristina Thomas

Sport

Zach Boychuk (r.) zählt zu den konstantesten Spielern im Eisbären-Team.

Einmal mehr können die Eisbären die Erwartungen auf europäischem Eis nicht erfüllen. Doch das ist aktuell nicht die einzige Sorge.

Von Benedikt Paetzholdt

Queer

Nachrufe