zum Hauptinhalt
Andrij Melnyk beim Hoffest des Tagesspiegel am 3. Oktober.

In zehn Tagen geht Andrij Melnyk zurück nach Kiew. Der umstrittene Diplomat lobt zum Abschied die deutsche Rüstungsindustrie.

Von
  • Stephan-Andreas Casdorff
  • Georg Ismar
  • Maria Fiedler
Staatsflagge der Bundesrepublik Deutschland neben der Staatsflagge der Deutschen Demokratischen Republik.

Zum Jahrestag der Einheit erklärt Ilko-Sascha Kowalczuk, Experte für DDR-Geschichte, warum die Demokratie in Ostdeutschland einen schweren Stand hat.

Von Hans Monath

Beliebt bei Tagesspiegel Plus

Wo kein Parkplatz, da auch kein FGSV-Maß.

Die Standardmaße für Parkplätze sollen größer werden. Einige Verkehrsplaner kritisieren das – doch es gibt Argumente für diesen Schritt.

Von Jutta Maier
Der Kontrast könnte nicht größer sein: Luiz Inácio Lula da Silva oder Jair Bolsonaro - einer von ihnen wird der künftige Präsident Brasiliens sein.

Olaf Scholz hat auf Lula gesetzt, nun könnte auch Bolsonaro Präsident Brasiliens bleiben. Egal wie es kommt, der Kanzler muss sich mehr um Lateinamerika kümmern.

Ein Kommentar von Georg Ismar

Die Tagesspiegel-Podcasts

Berliner Polizeiauto (Symbolbild)

Am Sonntag hat ein noch unbekannter Täter den 35-jährigen Yunus Özberk tödlich verletzt. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Von Anja Neu
Live-Grafiken
Inflationsrate 7,9%
Preisanstieg seit 1 Jahr
Gas
(Neukunden)
+503%
Energie
+36%
Butter
+49%
Lebensmittel
+17%
Friseur
+6%
Dienstleistungen
+2%
Ukraine-Krieg 222 Tage
Ukraine-Geflüchtete
in Europa
7,5 Mio
Unterstützung aus Deutschland in Euro
6,5 Mrd
Angriffe letzte Woche
Vorwoche 934
902
19.2.
23.9.
934 in der Vorwoche
Corona-Inzidenz 471
Inzidenz Deutschland
471
+60% zur Vorwoche
471
+60% zur Vorwoche
Covid-Intensivpatienten
1049
+33% zur Vorwoche
20.3.20
3.10.22
1049
+33% zur Vorwoche
Erderwärmung 1,3°C
Heute bis zu 17°C in Deutschland
im Tagesschnitt 11°C, 2,4°C wärmer als üblich im Oktober
Der September war 0,0°C wärmer
als die Vorjahresmonate in Deutschland
Sep 1881
Sep 2022

Plus

Ein ukrainischer Soldat am Militärflugplatz Belbek (Symbolbild).

Ein kleiner Verein in der Lausitzstadt hat schon drei Hilfstransporte in die Ukraine organisiert. Für den nächsten werden unter anderem Decken und Heizgeräte benötigt.

Von Sandra Dassler
Licht aus: Stromausfall in Köpenick.

Damit das Netz nicht zusammenbricht, könnte es im Winter zu zeitweiligen Stromabschaltungen kommen. Hier geben Experten Tipps für den Ernstfall.

Von
  • Lotte Buschenhagen
  • Marvin Wenzel

Berlin

Berliner Polizeiauto (Symbolbild)

Am Sonntag hat ein noch unbekannter Täter den 35-jährigen Yunus Özberk tödlich verletzt. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Von Anja Neu
Der Berliner Fernsehturm hinter herbstlich gefärbtem Laub zu sehen.

Am Feiertag klettern die Temperaturen in Berlin und Brandenburg auf 15 bis 17 Grad, dazu gibt es mancherorts Schauer. Am Dienstag bleibt es wolkig und trocken.

Bezirke

Politik

 Russlands Außenminister Sergej Lawrow

Der russische Außenminister zieht Vergleiche zwischen der US-Politik gegen Russland und der Politik des NS-Regimes. Die Annexion ukrainischer Gebiete verteidigt er als Schutzmaßnahme.

Gesellschaft

Wirtschaft

Blackrock-Chef Larry Fink ist von langfristigem Investieren überzeugt.

Der Gründer und Chef des größten Vermögensverwalters der Welt macht sich keine Sorgen um die deutsche Wirtschaft. Langfristig sieht er aber eine unterschätzte Gefahr.

Von Gregor Waschinski
Wo kein Parkplatz, da auch kein FGSV-Maß.

Die Standardmaße für Parkplätze sollen größer werden. Einige Verkehrsplaner kritisieren das – doch es gibt Argumente für diesen Schritt.

Von Jutta Maier

Sport

Zu wenig. Herthas Spieler haderten nach dem 1:1 gegen Hoffenheim mit dem Unentschieden.

Hertha BSC ist seit vier Spielen ungeschlagen und findet sich trotzdem im unteren Drittel der Tabelle wieder Den Berlinern fehlt das süße Gefühl des Siegens.

Von Stefan Hermanns

Queer

Bodo Mende und Karl Kreile waren das erste schwule Paar, das im Rathaus Schöneberg geheiratet hat.

Bodo Mende und Karl Kreile aus Berlin waren eines der ersten homosexuellen Paare, die 2017 die neue Ehe für alle schlossen. Seither sind sie glücklich verheiratet.

Von Tilmann Warnecke

Nachrufe