zum Hauptinhalt
Fire rages following an Israeli strike on an area designated for displaced Palestinians, amid the ongoing conflict between Israel and Hamas, in Rafah in the southern Gaza Strip, in this still picture taken from a video, May 26, 2024. REUTERS/Reuters TV     TPX IMAGES OF THE DAY

Streit zwischen Israel und Spanien spitzt sich zu + Hamas-Raketensalve aus Rafah auf Tel Aviv + ICC-Chefankläger: „Israel hat jedes Recht, die Geiseln zurückzuholen“ + Der Newsblog.

Von
  • Sandra Lumetsberger
  • Tristan Fiedler
Ein Wahlplakat von Tommy Frenck vom ·Bündnis Zukunft Hildburghausen· hängt vor dem Landratsamt Hildburghausen, für das heute ein neuer Landrat gewählt wird.

Am Sonntag wurden in Thüringen kommunale Räte und Bürgermeister gewählt. Was bedeutet das Ergebnis für die Landtagswahl in drei Monaten? Eine Schnellanalyse.

Von Daniel Friedrich Sturm
Zwei Drittel des Tunnelsystems sind offenbar noch intakt.

Israel hat bisher keines seiner Kriegsziele erreicht, sagt Terrorismusexperte Peter Neumann: Die meisten Hamas-Kämpfer leben, viele Geiseln sind in Haft oder tot. Er rät zum Strategiewechsel.

Eine Kolumne von Peter R. Neumann
Auf dem Weg nach draußen: Wenn Unternehmen Stellen streichen, trifft es vor allem die älteren Beschäftigten.

Weil Fachkräfte fehlen, will die Politik ältere Arbeitnehmer im Job halten. Doch SAP, Bosch, VW und andere schicken Tausende in den Vorruhestand. Wie kann das sein?

Von Heike Jahberg
Ein Einsatzwagen am Vivantes-Klinikum in Berlin-Neukölln.

Polizisten suchen den Täter, der am Sonntag auf einen Kontrahenten feuerte. Der Verletzte liegt in Neuköllns Vivantes-Klinik – Beamte bewachen die Rettungsstelle.

Von Pascal Bartosz

Beliebt bei „Tagesspiegel Plus“

Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron (links) und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeigten sich am Sonntag beim Bürgerfest an einem Tischkicker.

Frankreichs Staatschef und der Bundespräsident betonen beim Demokratiefest in Berlin, was ihre Länder zusammenhält. Es bleiben allerdings schwer zu überwindende Differenzen.

Von Albrecht Meier

Macron in Deutschland

Eine Mutter küsst ihre Tochter auf den Kopf.

Eltern geben ihre eigene Empathiefähigkeit an ihre Kinder weiter - und diese wiederum an ihren späteren Nachwuchs. Wichtig ist aber auch, dass die sozialen Fähigkeiten in der Jugend mit Gleichaltrigen geübt werden.

Von Walter Willems, dpa

Das sollten Sie Nicht verpassen

Liste Meistgelesen schließen
1
2
3
Liste Beliebt bei Tagesspiegel Plus öffnen
1
2
3
Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) während einer Plenarsitzung

Extremisten in den Parlamenten? Dem wollen die Innenminister der SPD einen Riegel vorschieben. Kritik kommt von FDP-Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki.

Von Caspar Schwietering
Suchterkrankter Patient und Tabletten.

Fentanyl nach der OP, Benzodiazepine zum Einschlafen: Mehr Frauen und Männer werden von Medikamenten abhängig als von Alkohol. Vor allem Ältere sind betroffen. Woran liegt das?

Von Marie Rövekamp

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen von unseren Redakteuren ausgewählten, externen Inhalt, der den Artikel für Sie mit zusätzlichen Informationen anreichert. Sie können sich hier den externen Inhalt mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir der externe Inhalt angezeigt wird. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutz-Einstellungen. Diese finden Sie ganz unten auf unserer Seite im Footer, sodass Sie Ihre Einstellungen jederzeit verwalten oder widerrufen können.

Plus

Berlin

Außenansicht der Galerie Lafayette.

Bisher war dem Senat die Übernahme des Quartier 207 in der Friedrichstraße für die Landesbibliothek zu teuer. Doch jetzt kommt plötzlich Dynamik in die Sache.

Von Lorenz Maroldt
Krank sein nervt: Könnte ein Nasenspray den Stress verhindern?

Die Idee kam einem Forscherteam während der Pandemie und sollte gegen das Coronavirus eingesetzt werden. Inzwischen konzentriert sich das Start-up auf die Influenza.

Von Simon Schwarz

Bezirke

„Ich würde auch jedem davon abraten, sowas zu machen“: Claus-Henning Schulke will 5000 Kilometer in 10 Tagen schaffen.

Claus-Henning Schulke hat ein Ziel: Der Zehlendorfer will das „Race Across America“ gewinnen, das härteste Radrennen der Welt. Dafür nimmt er Schlafmangel, Eisduschen und Gegenwind in Kauf.

Von Boris Buchholz

Politik

Schilder hängen am Eingang zum Wahllokal im Gymnasium Rutheneum.

Die Höcke-AfD will Landratsämter und Rathäuser in Thüringen erobern und sich für die Landtagswahl in Stellung bringen. Nach Zwischenständen gelingt das nicht.

Ein Wahlplakat von Tommy Frenck vom ·Bündnis Zukunft Hildburghausen· hängt vor dem Landratsamt Hildburghausen, für das heute ein neuer Landrat gewählt wird.

Am Sonntag wurden in Thüringen kommunale Räte und Bürgermeister gewählt. Was bedeutet das Ergebnis für die Landtagswahl in drei Monaten? Eine Schnellanalyse.

Von Daniel Friedrich Sturm

Internationales

Zwei Drittel des Tunnelsystems sind offenbar noch intakt.

Israel hat bisher keines seiner Kriegsziele erreicht, sagt Terrorismusexperte Peter Neumann: Die meisten Hamas-Kämpfer leben, viele Geiseln sind in Haft oder tot. Er rät zum Strategiewechsel.

Eine Kolumne von Peter R. Neumann
Fire rages following an Israeli strike on an area designated for displaced Palestinians, amid the ongoing conflict between Israel and Hamas, in Rafah in the southern Gaza Strip, in this still picture taken from a video, May 26, 2024. REUTERS/Reuters TV     TPX IMAGES OF THE DAY

Streit zwischen Israel und Spanien spitzt sich zu + Hamas-Raketensalve aus Rafah auf Tel Aviv + ICC-Chefankläger: „Israel hat jedes Recht, die Geiseln zurückzuholen“ + Der Newsblog.

Von
  • Sandra Lumetsberger
  • Tristan Fiedler

Gesellschaft

Blick auf zwei Lufthansa Flugzeuge am Berliner Flughafen BER. (Symboldbild)

Die Maschine war auf dem Weg aus dem dänischen Billund nach Frankfurt am Main, als die Hannover notlandete. Verletzt wurde niemand, die Ursache der Rauchentwicklung wird noch gesucht.

Strandkörbe auf Sylt (Symbolbild)

Das rassistische Video aus einer Sylter Bar bewegt die Menschen weiterhin. In Kampen wird eine Mahnwache abgehalten und die Polizeigewerkschaft glaubt, dass der Vorfall das Land „wachrüttelt“.

Wirtschaft

Auf dem Weg nach draußen: Wenn Unternehmen Stellen streichen, trifft es vor allem die älteren Beschäftigten.

Weil Fachkräfte fehlen, will die Politik ältere Arbeitnehmer im Job halten. Doch SAP, Bosch, VW und andere schicken Tausende in den Vorruhestand. Wie kann das sein?

Von Heike Jahberg
Müde Arbeitnehmerin hängt vor ihrem Laptop.

Unternehmen, Politik, Verwaltung: Warum immer weniger Menschen Lust haben, sich richtig anzustrengen – und was das mit unserem Land macht.

Von
  • Franziska Telser
  • Frank Specht
  • Thomas Sigmund
  • Christian Rickens

Genuss

Neu in Berlin Ramen

Sterne-Nudelsuppe schlürfen, anstoßen auf 50 Jahre Weinhandlung Hardy und handwerkliche Destillate probieren – unsere Genuss-Termine für die kommenden Tage.

Von Ulrich Amling
Im „Kioski“ (Ritterstr. 9, Kreuzberg) werden wochentags Lunch-Kleinigkeiten aus dem historischen K-67-Kiosk gereicht.

Schultheiss oder Sbagliato? Currywurst oder Korean Fried Chicken? Sommerliche Entdeckungen an Berliner Kiosken.

Von
  • Ulrich Amling
  • Felix Denk
  • Ferdinand Dyck
  • Annika Schönstädt

Wissen

Neuartige Zementproduktion im Materials Processing Institute

Die Zementproduktion ist einer der wichtigsten Treibhausgasproduzenten. Neue Recyclingverfahren, kombiniert mit erneuerbarer Energie, sollen einen Unterschied machen. 

Von Stefan Parsch, dpa

Kultur

Die indische Regisseurin Payal Kapadia (mitte zwischen Divya Prabha und Kani Kusruti) erhält den Großen Preis für „All We Imagine as Light“.

Mit der US-Komödie „Anora“ und dem indischen Drama „All We Imagine as Light“ gewinnen zwei sehr unterschiedliche Frauenporträts in einem durchwachsenen Wettbewerb. Sie beweisen, dass bei allem Glamour das avancierte Weltkino in Cannes noch strahlen kann.

Von Andreas Busche
Astrid Lindgren - Ronja Räubertochter

Viele Klassiker aus der eigenen Kindheit will man den Kleinen heute nicht mehr zumuten. Diese fünf Bücher gehören dagegen noch immer in jedes Kinderzimmer.

Von
  • Christian Schröder
  • Inga Barthels
  • Christiane Peitz
  • Joachim Huber

Sport

Kostas Sloukas (vorne rechts) bereitete Real Madrid (links Vincent Poirier) einige Probleme.

Das Final Four der Euroleague liefert großen Sport und herausragende Stimmung auf den Rängen. Abseits der Halle gibt es jedoch mehrere Zwischenfälle mit Festnahmen und Verletzten.

Von Julian Graeber

Gesundheit

Rote Blutkörperchen strömen durch verengte Blutgefäße in Richtung Herz (Illustration).

Hunderttausende leben in Deutschland mit einem stark erhöhten Infarktrisiko, ohne es zu wissen. So klären Sie, ob Sie zur Risikogruppe gehören.

Von Frederik Jötten
AD(H)Sler sind extrem ablenkbar und können sich nicht lange konzentrieren. (Symbolbild)

Bei Frauen wird die Störung selten erkannt, oft falsch behandelt. Die Psychotherapeutin Astrid Neuy-Lobokowicz erklärt, warum hinter Depressionen und Angststörungen oft AD(H)S steckt.

Von Steffen Damm

Queer

Die Autorin und Aktivistin Joan Nestle kam 1940 in der Bronx zur Welt und lebt heute in Melbourne.

Sie hat Kultbücher geschrieben, war bei der Gründung des Lesbian Herstory Archives dabei und hat feministische Debatten aufgemischt. Jetzt gibt es ein deutsches Buch von Joan Nestle.

Von Nadine Lange

Sie wollen mehr Artikel sehen?