zum Hauptinhalt
Sollte der Nordatlantikstrom versiegen, würden die Winter in Europa sehr viel kälter werden, auch in Spanien.

Die Meeresströmung, die das weltweite Klima reguliert, könnte früher zusammenbrechen als bisher angenommen. Das hätte unerwartete und drastische Folgen für Nordwesteuropa.

Von Jan Kixmüller
Das Deutsche Bild von Preußen: schmucke Schlösser, Pickelhaube, Bismarck.

Die Historikerin Agnieszka Pufelska kritisiert das deutsche Erinnern an Preußen an Kulturorten wie dem Humboldt-Forum. Es klammere Kolonisierung und Vertreibung aus und sei ignorant gegenüber polnischem Leid.

Von Eva Murašov
Die Fans ließen sich von der DFL nicht beschwichtigen und setzten sich am Ende durch.

Eine Milliarde Euro wollte die DFL mithilfe eines strategischen Partners erlösen. Doch den Widerstand der Fans hatte die Liga nicht auf dem Zettel und dafür nun die Quittung erhalten.

Ein Kommentar von Jörg Leopold
Bei schwer Erkrankten, die im Krankenhaus gegen Covid-19 behandelt werden mussten, tritt häufiger Long Covid auf.

Die Therapiemöglichkeiten für Long Covid sind begrenzt. Die Suche nach Biomarkern, molekularen Erkennungszeichen, soll das ändern. Jetzt wurde ein vielversprechender Kandidat gefunden.

Von Patrick Eickemeier
Der ehemalige US-Präsident Donald Trump.

In Washington treffen sich dieser Tage Rechtspopulisten und Reaktionäre aus der ganzen Welt zur CPAC. Die ideologische Klammer, die sie verbindet, ist eine düstere Sicht auf ihr Land und die Welt.

Ein Kommentar von Malte Lehming

Beliebt bei „Tagesspiegel Plus“

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD, r.), unterhält sich mit Wirtschaftsminister Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen, M.).

Die Zeiten sind ernst, das zeigt nicht erst der Jahreswirtschaftsbericht. Sie bedürfen einer besonderen Führungsstärke, die Kanzler Scholz aber noch immer vermissen lässt.

Ein Kommentar von Daniel Friedrich Sturm

Berlinale

Und täglich ruft der Wäschekorb: Wer erwerbsarbeitet und zusätzlich für den Großteil der Sorgearbeit verantwortlich ist, hat niemals Feierabend.

Die Berliner Bloggerin Patricia Cammarata hat erneut ein Buch über Gleichberechtigung geschrieben. Mit dem Tagesspiegel spricht sie über anklagende Wäscheberge und niemals endende To-do-Listen.

Von Anna Pannen
Alle rund 40.000 Studierenden an der HU wären von der Gesetzesänderung betroffen.

Der Angriff auf einen jüdischen Studierenden werde für politische Zwecke instrumentalisiert, fürchtet der Studierendenausschuss und fordert eine differenziertere Sicht.

Von Malte Neumann

Das sollten Sie Nicht verpassen

Liste Meistgelesen schließen
1
2
3
Liste Beliebt bei Tagesspiegel Plus öffnen
1
2
3
Der Pkw von zwei jungen Deutschen liegt festgefahren in der australischen Wildnis, nachdem eine Google-Maps-Panne sie in eine extrem abgelegene Region geführt hat.

Zwei deutsche Touristen erleben im tropischen Norden Australiens ein ungeplantes Abenteuer. Eine Navigations-App führt sie mitten in die Wildnis - und dann bleibt ihr Wagen stecken.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen von unseren Redakteuren ausgewählten, externen Inhalt, der den Artikel für Sie mit zusätzlichen Informationen anreichert. Sie können sich hier den externen Inhalt mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir der externe Inhalt angezeigt wird. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutz-Einstellungen. Diese finden Sie ganz unten auf unserer Seite im Footer, sodass Sie Ihre Einstellungen jederzeit verwalten oder widerrufen können.

Plus

Stressed out woman sitting in the back seat of a cab

Nachdem Ava aus dem Haus mit ihrem Mann und den Kindern ausgezogen ist, wartet sie in ihrer neuen Wohnung auf Malte. Aber statt ihm kommt bloß eine SMS.

Von Joana Nietfeld

Matthias ist Susannes Jugendliebe. Nach vielen Jahren verlassen beide ihre Partner, fangen gemeinsam neu an und sind glücklich wie noch nie. Aber wie lange?

Von Robert Ide

Berlin

ARCHIV - 01.07.2023, Berlin: Eine Frau hält ihre Hände vor das Gesicht. (zu dpa «24 Jahre nach Mord an junger Mutter: Ehemann in U-Haft») (Gestellte Szene) Foto: Fabian Sommer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Nach monatelangen Beratungen hat der Landtag ein Gesetz beschlossen, mit dem häusliche Gewalt eingedämmt werden soll. Die Rechte der Polizei werden dafür stark ausgeweitet, was die Linke in Teilen für verfassungswidrig hält.

Von Marion Kaufmann

Bezirke

Politik

Ministerpräsident Winfried Kretschmann knöpft sich beim Thema Migration regelmäßig seine Partei vor.

Grünen-Chefin Lang spricht bei der Debatte um eine Bezahlkarte von einer „theoretischen Debatte“. Nun fordert auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann Rechtssicherheit.

Von Felix Hackenbruch

Internationales

Menschen stehen in Moskau neben einem russischen Propagadaplakat.

Seit dem Einmarsch in die Ukraine und den Sanktionen aus Europa braucht Russland den Nahen Osten mehr denn je. Dafür fährt Moskau große Desinformationskampagnen auf. Eine Studie hat sie nun analysiert.

Mariupol in Trümmern.

Neue EU-Sanktionen gegen Russland. Russland verstärkt offenbar Angriffe nahe Robotyne. Der Nachrichtenüberblick am Abend.

Von Julia Hoene

Gesellschaft

Mitarbeiter räumen Bierkästen und kaputte Flaschen einer von einem Lkw verlorenen Bierladung von einer Straße in der Oberlausitz (Archivbild).

Die Ladung des Lasters war nicht richtig gesichert und fiel beim Auffahren auf eine Autobahn herunter. Stundenlang war die Straße unpassierbar.

Und täglich ruft der Wäschekorb: Wer erwerbsarbeitet und zusätzlich für den Großteil der Sorgearbeit verantwortlich ist, hat niemals Feierabend.

Die Berliner Bloggerin Patricia Cammarata hat erneut ein Buch über Gleichberechtigung geschrieben. Mit dem Tagesspiegel spricht sie über anklagende Wäscheberge und niemals endende To-do-Listen.

Von Anna Pannen

Wirtschaft

Während eine Maschine der Lufthansa startet, wird ein Passagierflugzeug der Discover Airlines am Frankfurter Flughafen von einem Schlepper gezogen.

Es könnte zu einer Lösung im Tarifkonflikt bei Discover kommen. Der letzte Streik der Piloten endete erst am Montag.

Taxis stehen am Hauptbahnhof in Berlin.

Plattformen wie Uber und Freenow vermitteln Fahrten mit Mietwagenfirmen, die oft viel günstiger als Taxis sind. Die Verkehrsverwaltung will das Taxigeschäft flexibilisieren.

Von Simon Schwarz

Genuss

Wissen

Symbolbild. Eine Ärztin spricht mit einem Patienten über Behandlungsmöglichkeiten.

Die großen Corona-Wellen sind dank der Impfungen vorbei, doch viele leiden unter anhaltenden Beschwerden. Es zeichnet sich ab, dass ihnen geholfen werden kann. Vier Experten schätzen die Aussicht ein.

Von
  • Claudia Ellert
  • Gabor Petzold
  • Benjamin Krishna
  • Andreas Stallmach
Bei schwer Erkrankten, die im Krankenhaus gegen Covid-19 behandelt werden mussten, tritt häufiger Long Covid auf.

Die Therapiemöglichkeiten für Long Covid sind begrenzt. Die Suche nach Biomarkern, molekularen Erkennungszeichen, soll das ändern. Jetzt wurde ein vielversprechender Kandidat gefunden.

Von Patrick Eickemeier

Kultur

Die 1977 in Sibiu geborene und heute in Freiburg lebende Schriftstellerin Iris Wolff steht mit ihrem Roman „Lichtungen“ auf Platz zwei der Buchcharts.

Diese Woche regiert in den Buchcharts das Hochwertige: Auf den vorderen drei Plätzen bei der Belletristik geht es mit Haruki Murakami, Iris Wolff und Bodo Kirchhoff ungewohnt literarisch zu.

Ein Kommentar von Gerrit Bartels

Sport

Die Fans ließen sich von der DFL nicht beschwichtigen und setzten sich am Ende durch.

Eine Milliarde Euro wollte die DFL mithilfe eines strategischen Partners erlösen. Doch den Widerstand der Fans hatte die Liga nicht auf dem Zettel und dafür nun die Quittung erhalten.

Ein Kommentar von Jörg Leopold
Joshua Kimmich (rechts) erlebt unter Thomas Tuchel eine schwierige Saison.

Beim kriselnden FC Bayern München wird es im Sommer einen Umbruch geben. Die Bekanntgabe der Trennung von Thomas Tuchel zum Saisonende dürfte erst der Anfang gewesen sein.

Von Elisabeth Schlammerl

Gesundheit

Eine Petrischale und ein Mikroskop in einer Kinderwunschklinik.

Mit Mitte 30 muss sich eine Frau für gewöhnlich entschieden haben: Jetzt ein Kind – oder lieber doch nicht! Kann Social Freezing die biologische Uhr anhalten?

Von Nina Ponath
Dr. Magnus Heier

Ein gestörtes Körperbild kann Jungen genauso wie Mädchen treffen und zu massiven gesundheitlichen Folgen führen. Die sozialen Medien tragen ihren Teil dazu bei.

Eine Kolumne von Dr. Magnus Heier

Queer

Joe Chialo, Senator für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Im Schwuz sprach Chialo über queere Kultur. Angesichts der angespannten Haushaltslage in Berlin verbreitete er wenig Optimismus.

Von Dominik Mai

Nachrufe

Sie wollen mehr Artikel sehen?