zum Hauptinhalt
Nastja Konfederat mit einer Drohne.

Unter den Militärangehörigen und Freiwilligen, die in der Ukraine gegen die russischen Invasoren kämpfen, sind auch viele aus der LGBTIQ-Community. Wir stellen einige von ihnen vor.

Von Jewgeni Lesnoi
Kevin Kühnert (SPD) spricht bei der Sitzung im Bundestag.

Nachdem am Montag ein Netzwerk aus Reichsbürgern zerschlagen wurde, tauchte eine Liste mit 18 Namen auf, die offenbar Ziel der Gruppe waren.

Von oben: die Ölförderinsel „Mittelplate A“

Die einzige deutsche Ölplattform liegt im geschützten Wattenmeer. Doch das ist nicht der einzige Grund für den zurückhaltenden Umgang der Behörden mit den Ressourcen.

Von Catiana Krapp

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen von unseren Redakteuren ausgewählten, externen Inhalt, der den Artikel für Sie mit zusätzlichen Informationen anreichert. Sie können sich hier den externen Inhalt mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir der externe Inhalt angezeigt wird. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutz-Einstellungen. Diese finden Sie ganz unten auf unserer Seite im Footer, sodass Sie Ihre Einstellungen jederzeit verwalten oder widerrufen können.

Kroatiens Luka Modric will ins WM-Halbfinale.

Neymar beginnt bei Brasilien + Portugals Trainer lässt Ronaldos Startelf-Chancen offen + Englands Sterling zurück in Katar + Alle wichtigen News zur Fußball-WM.

Von Christopher Stolz

Karriere

Der Koch, der das neue Reich kulinarisch prägen sollte: Frank Heppner.

Beim Einsatz gegen eine terroristische Vereinigung wurde auch ein Koch festgenommen. Bei ihm soll es sich um den Schwiegervater in spe von Fußballprofi David Alaba handeln.

Gorillas beschäftigt derzeit weltweit rund 14.000 Mitarbeiter als Fahrer und in den Warenlagern.

Zwei Express-Bringdienste gehen zusammen. Das neue Unternehmen verliert an Wert, aber ist nun Marktführer in Deutschland.

Von Christoph M. Kluge

Beliebt bei Tagesspiegel Plus

Proteste gegen Chinas strikte Corona-Maßnahmen am 27. November 2022 in Peking

Die „Zero-Covid-Politik“ von Staatspräsident Xi Jinping ist am Ende. Der Wandel kam plötzlich. Was das für die Menschen in China bedeutet. Ein Augenzeugenbericht.

Von
  • Katja Demirci
  • Dennis Pohl

Plus

Trockenheit und Hitze haben auch in diesem Jahr in Deutschland zu zahlreichen Waldbränden geführt, wie im Juni im brandenburgischen Treuenbritzen.

Klimaforscher Rahmstorf warnt vor der Weltklimakonferenz vor den Folgen der Erderwärmung. Im Sommer würden in Deutschland sämtliche Belastungsgrenzen überschritten.

Von Jan Kixmüller
Gefangen im eigenen Kopf. Grübeln kann für Betroffene sehr quälend sein.

Wenn wir grübeln, lösen wir keine Probleme, sondern schaffen uns neue. Doch was steckt dahinter? Und wie kommt man da raus? Ein Experte erklärt die wichtigsten Techniken.

Von Julian Dörr

Berlin

Die Investitionsbank Berlin ist eines der größeren von insgesamt rund 60 landeseigenen Unternehmen.

Der Rechnungshof übt scharfe Kritik: Erfolgsabhängige Tantiemen würden so gut wie immer ausgezahlt. Nachvollziehbare Kriterien und Kontrollmöglichkeiten fehlten.

Von Robert Kiesel
Der Beutel ist ebenso wie die Kleidung von Moot aus gebrauchten Heimtextilien gemacht.

Die Gründer des Berliner Modelabels Moot setzen auf den Upcycling-Trend. Die Buchhandelskette Thalia nimmt nun eines ihrer Produkte ins Sortiment.

Von Christoph M. Kluge

Bezirke

Bürgerinnen und Bürger wollen mitbestimmen: Damit das zuverlässig funktioniert, werden jetzt auch in Steglitz-Zehlendorf Leitlinien dafür erarbeitet.

Steglitz-Zehlendorf will sich verbindliche Leitlinien dafür geben, wie und wann künftig Bürger:innen in politische Prozesse eingebunden werden sollen.

Von Boris Buchholz

Politik

Internationales

Spielsteine bilden den Schriftzug Wort des Jahres und das Wort Zeitenwende / action press

Viele Länder küren ein „Wort des Jahres“, oft aus dem Bereich realpolitischer Tristesse. Da ist das Scholz-Wort von 27. Februar eine fast schon frivole Ausnahme.

Eine Glosse von Ariane Bemmer

Gesellschaft

Corona-Angst

Corona-Verängstigte leiden besonders, jetzt, wo viele Maßnahmen fallen. Einige sind in psychiatrischer Behandlung, andere lassen ihren Frust in den sozialen Medien raus. Eine Analyse.

Von Saara von Alten
Freiheit ohne Verantwortung hat Konsequenzen. Manche sind ohne Bedeutung, andere gefährlich.

Corona, Grippe, RSV – immer mehr Menschen fallen krankheitsbedingt aus. Dennoch steigt die Zahl der Betriebsfeiern wieder. Dürfen wir so fahrlässig sein?

Ein Kommentar von Armin Lehmann

Wirtschaft

Das Volumen der russischen Ölexporte ist Branchenkreisen zufolge bereits gefallen.

Der Importstopp für russisches Öl trifft vor allem die Ölindustrie im Westen des Landes. Die Preisgrenze erfüllt ihren Zweck dagegen kaum.

Von Jakob Blume

Wissen

Eine Fledermaus rettet den Tequila.

Anlässlich der Weltnaturschutzkonferenz in Montréal beschreiben wir täglich eine bedrohte, ausgerottete oder gerettete Spezies aus dem Museum für Naturkunde Berlin.

Von Gesine Steiner

Kultur

Der portugiesische Regisseur João Pedro Rodrigues verwebt mit „Irrlicht“ auf wunderbare Weise Vignetten von queeren Begehren und erotischen Skurrilitäten.

Von Till Kadritzke
Freddy Lim ist Sänger der Metal-Band Chthonic und Abgeordneter in Taiwans Parlament.

Freddy Lim war ein Rockstar, bevor er in Taiwans Parlament einzog. Ein Gespräch über seine Kindheit unter chinesischer Propaganda und die Sprache seiner Großmutter.

Von Cornelius Dieckmann

Sport

Bob Hanning ist Geschäftsführer der Füchse Berlin. 

Das Resultat der Fußball-WM ist das Ergebnis einer jahrelangen Misswirtschaft. Es braucht ein radikales Umdenken. Ein Gastbeitrag von Bob Hanning.

Von Bob Hanning

Gesundheit

Chefarzt Marc Bloching kontrolliert das Ohr seines Patienten Heiko Dörge

Überfallartiger Schwindel, verzerrte Geräuschwahrnehmung oder sogar Taubheit. Ein Hörsturz kann unangenehm werden. Was HNO-Ärzte dann tun können.

Von Floris Kiezebrink
Kinderarzt Jakob Maske hört den Bauch seines Patienten Berat ab.

Kinder leiden oft unter Magen-Darm-Infekten. Manche Symptome lassen Eltern dann Schlimmes befürchten. Doch nur selten besteht eine echte Gefahr.

Von Floris Kiezebrink

Queer

Nachrufe