zum Hauptinhalt
Alt.

Er pflegte sie, doch eines Morgens kam er gegen ihre Demenz, Wut und Inkontinenz nicht mehr an. Sein Anwalt sagt, er wurde Opfer „eines ungenügenden Systems“.

Von Katja Füchsel
Ein ukrainischer Soldat blickt aus einem Panzer in der Frontstadt Lyman.

Im Osten der Ukraine ist mit der Lyman ein wichtiger Posten der russischen Besatzungstruppen zurück erobert worden. Was heißt das jetzt für die ukrainischen Truppen?

Verteidigungsministerin Christine Lambrecht.

Tschetschenen-Führer Kadyrow fordert Prüfung von Atomwaffen-Einsatz + Ukraine: 24 Tote bei russischen Angriff auf Fahrzeugkonvoi + Frankreich könnte Ukraine bis zu zwölf Haubitzen liefern + Der Newsblog.

Von
  • Anna Lindemann
  • Julia Bernewasser
Während Alexej Nawalny (vorne) hinter Gittern sitzt, arbeiten Maria Pewtschich, Iwan Schdanow, Kira Jarmysch und Leonid Wolkow am Sturz des Putin-Regimes.

Putins wichtigster Widersacher lebt auf zweieinhalb mal drei Metern in einem Straflager. Doch Nawalnys Einfluss ist ungebrochen. Innenansichten seines Netzwerks.

Von
  • Elizaveta Antonova
  • Cornelius Dieckmann
  • Konstantin Goldenzweig
  • Anastasia Trenkler

Beliebt bei Tagesspiegel Plus

Die Mordkommission ermittelt im Fall der getöteten Ehefrau.

Eine Mordkommission ermittelt nach einer Bluttat in Alt-Hohenschönhausen. Ein Mann hat seine Frau getötet, die Töchter mussten zusehen.

Von Alexander Fröhlich
War 2021 für die Wahlen verantwortlich: Der damalige Innensenator Andreas Geisel, inzwischen Stadtentwicklungssenator.

Laut internem Bericht wusste die Innenverwaltung seit 2017 von Mängeln bei der Wahlplanung. Der neue Landeswahlleiter kritisiert die ungenügende Problembehebung.

Von Anna Thewalt

Die Tagesspiegel-Liebeskolumne

Live-Grafiken
Inflationsrate 7,9%
Preisanstieg seit 1 Jahr
Gas
(Neukunden)
+510%
Energie
+36%
Butter
+49%
Lebensmittel
+17%
Friseur
+6%
Dienstleistungen
+2%
Ukraine-Krieg 220 Tage
Ukraine-Geflüchtete
in Europa
7,5 Mio
Unterstützung aus Deutschland in Euro
6,5 Mrd
Angriffe letzte Woche
Vorwoche 934
902
19.2.
23.9.
934 in der Vorwoche
Corona-Inzidenz 497
Inzidenz Deutschland
497
+61% zur Vorwoche
497
+61% zur Vorwoche
Covid-Intensivpatienten
947
+32% zur Vorwoche
20.3.20
1.10.22
947
+32% zur Vorwoche
Erderwärmung 1,3°C
Heute bis zu 16°C in Deutschland
im Tagesschnitt 10°C, 1,1°C wärmer als üblich im Oktober
Der September war 0,0°C kälter
als die Vorjahresmonate in Deutschland
Sep 1881
Sep 2022

Plus

Der DDR-Zeitzeuge Wilfried Seiring in seinem Garten in Schönwalde-Glien.

Als junger Mensch kam der Ostdeutsche im Notaufnahmelager Marienfelde an. Am Ende einer Laufbahn als Lehrer und Landesschulamtsleiter kehrt er als Zeitzeuge dorthin zurück.

Von Cristina Marina

Berlin

Der DDR-Zeitzeuge Wilfried Seiring in seinem Garten in Schönwalde-Glien.

Als junger Mensch kam der Ostdeutsche im Notaufnahmelager Marienfelde an. Am Ende einer Laufbahn als Lehrer und Landesschulamtsleiter kehrt er als Zeitzeuge dorthin zurück.

Von Cristina Marina
Die Tafeln in Brandenburg haben immer mehr Zulauf.

Die Sorgen in der Mark werden angesichts der Preiskrise immer größer. Jetzt macht eine Initiative von Sozialverbänden der Landes- und Bundesregierung Druck.

Von Thorsten Metzner

Bezirke

Politik

Ein ukrainischer Soldat blickt aus einem Panzer in der Frontstadt Lyman.

Im Osten der Ukraine ist mit der Lyman ein wichtiger Posten der russischen Besatzungstruppen zurück erobert worden. Was heißt das jetzt für die ukrainischen Truppen?

Gesellschaft

Wirtschaft

Neuer Grünzug auf der A100.

In der City-West würde die A100 zwischen Rathenauplatz und Hohenzollernbrücke zur Tunnelstrecke. Darüber wären ein neuer Park und 1500 Wohnungen in klimafreundlichen Häusern denkbar.

Von Ralf Schönball
Andrea Nahles, Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, informiert bei einer Pressekonferenz über den Arbeitsmarkt.

Die Vorsitzende der Agentur für Arbeit sieht keine Anhaltspunkte für Kritik an ukrainischen Geflüchteten. Vielmehr verhielten diese sich besonders vorbildlich.

Sport

Meep meep! Frankfurts Randal Kolo Muani (links) war einfach zu schnell für Paul Jaeckel und die Berliner Defensive.

Die Berliner verlieren in der Bundesliga zum ersten Mal seit mehr als sechs Monaten gegen eine starke Eintracht. Da Borussia Dortmund patzt, bleibt Union aber an der Tabellenspitze.

Queer

Bodo Mende und Karl Kreile waren das erste schwule Paar, das im Rathaus Schöneberg geheiratet hat.

Bodo Mende und Karl Kreile aus Berlin waren eines der ersten homosexuellen Paare, die 2017 die neue Ehe für alle schlossen. Seither sind sie glücklich verheiratet.

Von Tilmann Warnecke

Nachrufe