zum Hauptinhalt
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) spricht während des Bürgerdialogs in Dresden.

Der Kanzler gibt beim Bürgerdialog in Dresden Einblicke in sein Denken. Der Ukraine misstraut er, Frieden müsse der Kreml bringen, in Israel sollen die Waffen schweigen. Scholz selbst bleibt unterkühlt.

Von Julius Betschka
Polizisten bewachen den Eingang des Gebäudes in Kreuzberg, in dem Daniela Klette unter falschem Namen lebte.

Polizisten aus drei Behörden waren vor Ort. Warum wurde das Kriegsgerät im Haus der als mutmaßliche RAF-Terroristin gesuchten Daniela Klette erst Mittwoch gefunden?

Von Jana Ackerberg
Die früheren RAF-Terroristen Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg werden weiterhin gesucht.

Das LKA Niedersachsen fahndet weiter nach zwei früheren RAF-Terroristen in Berlin. Was das Gefährdungspotenzial für die Bevölkerung angeht, rudern die Behörden jedoch zurück.

Russlands Präsident Wladimir Putin drohte in der Vergangenheit immer wieder mit einem Atomwaffeneinsatz.

Russlands Machthaber hat erneut vor einem „Atomkrieg“ gewarnt. Wie ernst meint er das? Die Expertin Mariana Budjeryn erklärt drei mögliche Szenarien.

Von Ekaterina Bodyagina
Eine moderne strategische russische Atomrakete vom Typ Topol-M (Nato-Code: SS-27 Sickle B) fährt im Mai 2011 bei der Militärparade zum Tag des Sieges über den Roten Platz in Moskau. 

Öffentlich gewordene Dokumente konkretisieren die Schwelle für den Einsatz russischer taktischer Nuklearwaffen. Demnach würden sie bereits beim Verlust von drei Kreuzern zum Einsatz kommen.

Von Tristan Fiedler

Recherchen zur RAF

Geht gerne eigene Wege: Frankreichs Staatschef Macron

Bodentruppen für die Ukraine – mit diesem Vorstoß verblüffte Frankreichs Präsident Macron Partner in Europa. Es war nicht sein erster Alleingang. Ein Experte erklärt, was dahinter steckt.

Von Birgit Holzer

Da das Probejahr im Gymnasium entfallen soll, werden die Zugangsbedingungen verschärft. Das bereitet vor allem Eltern Sorgen. Die Bildungssenatorin tourt daher durch die Bezirkselternausschüsse.

Von Susanne Vieth-Entus

Beliebt bei „Tagesspiegel Plus“

Potsdam, 18.12.2023, Lokales, Mike Schubert, Interview, Foto: Ottmar Winter PNN ACHTUNG: Foto ist ausschließlich für redaktionelle Berichterstattung der PNN und des TGSP! Eine kommerzielle Nutzung, z.B. Werbung, ist ausgeschlossen. Die Weitergabe an nicht autorisierte Dritte, insbesondere eine weitergehende Vermarktung über Bilddatenbanken, ist unzulässig.

Die für Korruption zuständige Behörde in Neuruppin legt wegen neuer Vorwürfe um Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) einen Prüfvorgang an. Manche Sportvereine geben nur zögerlich Auskunft.

Von
  • Sabine Schicketanz
  • Henri Kramer
Ein Großraumwagen des Unternehmens Flixtrain steht in Aachen auf dem Gleis.

Das erfolgreichste deutsche Mobilitäts-Start-up ist stärker gewachsen als erwartet. Bei einem möglichen IPO könnte Bewertung dank der guten Geschäftszahlenbei bis zu vier Milliarden Euro liegen.

Von Jens Koenen

Das sollten Sie Nicht verpassen

Liste Meistgelesen schließen
1
2
3
Liste Beliebt bei Tagesspiegel Plus öffnen
1
2
3
Wirtschaftssenatorin Franziska Giffey (SPD) blickt während mit Eray Isik an einem Rohr mit Glasfaserkabel entlang.

Berlins Glasfasernetz, das besonders schnelle Internetanschlüsse ermöglicht, wächst stetig. Bis 2028 soll diese Infrastruktur für alle Haushalte der Stadt verfügbar sein.

Von Simon Schwarz

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen von unseren Redakteuren ausgewählten, externen Inhalt, der den Artikel für Sie mit zusätzlichen Informationen anreichert. Sie können sich hier den externen Inhalt mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir der externe Inhalt angezeigt wird. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutz-Einstellungen. Diese finden Sie ganz unten auf unserer Seite im Footer, sodass Sie Ihre Einstellungen jederzeit verwalten oder widerrufen können.

Plus

Nach anfänglichen Zweifeln wollte ich aus Überzeugung Lehrer werden. Nach anderthalb Jahren Berufserfahrung habe ich hingeschmissen. Eine Klageschrift.

Von Malte Neumann
Es gibt so gut wie keinen Anlass, bei dem wir nicht zum Trinken aufgefordert werden.

Mit Alkohol aus dem Alltag auszuchecken, macht vieles einfacher – aber nicht besser. Wie unsere Autorin es mit klarem Kopf schaffte, ihr Leben so zu ändern, dass sie nicht mehr daraus fliehen will.

Ein Essay von Mia Gatow

Berlin

Da das Probejahr im Gymnasium entfallen soll, werden die Zugangsbedingungen verschärft. Das bereitet vor allem Eltern Sorgen. Die Bildungssenatorin tourt daher durch die Bezirkselternausschüsse.

Von Susanne Vieth-Entus
Polizisten bewachen den Eingang des Gebäudes in Kreuzberg, in dem Daniela Klette unter falschem Namen lebte.

Polizisten aus drei Behörden waren vor Ort. Warum wurde das Kriegsgerät im Haus der als mutmaßliche RAF-Terroristin gesuchten Daniela Klette erst Mittwoch gefunden?

Von Jana Ackerberg

Bezirke

Provisorischer Radweg in der Schönhauser Allee.

Eigentlich sollte die Berliner Magistrale bis Ende 2023 beidseitig neue Radstreifen bekommen. Doch bisher ist nur eine Seite fertig - stadteinwärts bleibt das Provisorium mindestens bis April.

Von Christian Hönicke

Politik

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) spricht während des Bürgerdialogs in Dresden.

Der Kanzler gibt beim Bürgerdialog in Dresden Einblicke in sein Denken. Der Ukraine misstraut er, Frieden müsse der Kreml bringen, in Israel sollen die Waffen schweigen. Scholz selbst bleibt unterkühlt.

Von Julius Betschka
Polizisten bewachen den Eingang des Gebäudes in Kreuzberg, in dem Daniela Klette unter falschem Namen lebte.

Polizisten aus drei Behörden waren vor Ort. Warum wurde das Kriegsgerät im Haus der als mutmaßliche RAF-Terroristin gesuchten Daniela Klette erst Mittwoch gefunden?

Von Jana Ackerberg

Internationales

Russischer Suchoi Su-34 Jagdbomber parken vor einer Militärübung auf dem Flugplatz in der südrussischen Region Krasnodar.

Offenbar mehrere Tote bei ukrainischem Landungsversuch auf der Krim + Ukrainische Armee: Lage an der Ostfront „schwierig“ + Der Newsblog.

Von
  • Christoph Zempel
  • Tristan Fiedler
Geht gerne eigene Wege: Frankreichs Staatschef Macron

Bodentruppen für die Ukraine – mit diesem Vorstoß verblüffte Frankreichs Präsident Macron Partner in Europa. Es war nicht sein erster Alleingang. Ein Experte erklärt, was dahinter steckt.

Von Birgit Holzer

Gesellschaft

Wirtschaft

Wirtschaftssenatorin Franziska Giffey (SPD) blickt während mit Eray Isik an einem Rohr mit Glasfaserkabel entlang.

Berlins Glasfasernetz, das besonders schnelle Internetanschlüsse ermöglicht, wächst stetig. Bis 2028 soll diese Infrastruktur für alle Haushalte der Stadt verfügbar sein.

Von Simon Schwarz
In den kommenden Wochen dürfte es wieder zu Bahnstreiks kommen.

Die Lokführergewerkschaft GDL hat die Verhandlungen im Tarifkonflikt mit der Bahn für gescheitert erklärt. Ihr Chef will sich am Montag zum weiteren Vorgehen äußern.

Von
  • Alfons Frese
  • Caspar Schwietering

Genuss

Wissen

Die Geburt eines Kindes kann sich bei manchen Müttern und Familien wie ein schwerer Schatten über das Leben legen. Geschichten über ihre Angst, Verzweiflung und Einsamkeit.

Die Geburt eines Kindes kann sich bei manchen Müttern und Familien wie ein schwerer Schatten über das Leben legen. Geschichten über ihre Angst, Verzweiflung und Einsamkeit.

Von Miray Caliskan
Jede fünfte Mutter kämpft nach der Geburt ihres Kindes mit Depressionen. Geholfen wird nur wenigen. Wer ist für diesen Missstand verantwortlich? 

Jede fünfte Mutter kämpft nach der Geburt ihres Kindes mit Depressionen. Geholfen wird nur wenigen. Wer ist für diesen Missstand verantwortlich? 

Von Miray Caliskan

Kultur

Sport

Gegen Maccabi Tel Aviv um Lorenzo Brown hatte Alba keine Chance.

Gegen Maccabi Tel Aviv ist Alba Berlin von Beginn an hoffnungslos unterlegen. „Wir waren grauenhaft“, sagt Trainer Israel Gonzalez. Am Ende gewinnen die Israelis mit 106:71.

Von Julian Graeber

Gesundheit

Mukoviszidose ist die häufigste genetische Erkrankung innerhalb der weißen Bevölkerung – einer von 20 bis 30 Menschen ein Träger dieser Erbanlage.

Der 29. Februar ist der Tag der seltenen Erkrankungen. Die Erbkrankheit Mukoviszidose gilt als solche. Kinderarzt Simon Gräber rät zum frühzeitigen Testen, um das Leiden behandeln zu können.

Von Steffen Damm
Ein Mann schleppt das Coronavirus hinter sich her (Symbolbild).

Eine Studie der Uniklinik Essen verneint, dass es Biomarker gibt, die zuverlässig und einfach organische Ursachen für Long Covid nachweisen. Was bedeutet das für Diagnostik und Therapie?

Von Ingo Bach

Queer

Nachrufe

Sie wollen mehr Artikel sehen?