zum Hauptinhalt
Fadel Haddad, 49, in seinem Berliner Büro. Sein Verfahren befindet sich in der Schwebe. Respektlos, findet er.

Er ist Rechtsanwalt, integriert, spricht Deutsch – und wartet seit anderthalb Jahren auf seine Einbürgerung. Wie Tausende andere Migranten, die endlich richtig ankommen wollen.

Von Deike Diening
Ein Stromzähler zeigt in einem Mietshaus die verbrauchten Kilowattstunden an.

Neben den Preisbremsen für Strom und Gas plant die Ampel-Koalition offenbar, die Verbraucher auch mit einem Verbot von Preiserhöhungen zu entlasten.

Das Sana-Gesundheitszentrum „Dr. Karl-Kollwitz“ in der Prenzlauer Allee 90 in Berlin-Prenzlauer-Berg.

Mehrere Kinderärzteverbände und Klinikärzte wenden sich mit einem Schreiben an Berlins Gesundheitssenatorin. Sie kritisieren auch mangelnde Gesprächsbereitschaft.

Von Saara von Alten

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen von unseren Redakteuren ausgewählten, externen Inhalt, der den Artikel für Sie mit zusätzlichen Informationen anreichert. Sie können sich hier den externen Inhalt mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir der externe Inhalt angezeigt wird. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutz-Einstellungen. Diese finden Sie ganz unten auf unserer Seite im Footer, sodass Sie Ihre Einstellungen jederzeit verwalten oder widerrufen können.

Ungetragen: Kapitän Manuel Neuer mit der One-Love-Binde, die er in Katar nicht anlegen durfte.

Deutschland sabotiert sein Erfolgsmodell: Wie kann ein Land, das wirtschaftlich und geopolitisch auf eine regelbasierte Weltordnung setzt, zum Regelbruch aufrufen?

Ein Kommentar von Christoph von Marschall
Thomas Müller verabschiedet sich enttäuscht von der WM in Katar.

Thomas Müller: „Geht mir medium“ + Uruguay scheidet aus und belagert Schiedsrichter Siebert + Schweiz folgt Brasilien ins Achtelfinale + Alle wichtigen News zur Fußball-WM.

Von Tobias Mayer

Ins Herz – Die Liebeskolumne

Regiert gern an Christina Lambrecht (o.l.) vorbei: Christian Lindner (u.l.).

Die Verteidigungsministerin wollte noch einmal Geld, der Finanzminister lässt seinen Staatssekretär kühl nein sagen. Wollen sie wirklich so weitermachen in der Ampel?

Ein Kommentar von Stephan-Andreas Casdorff

In eigener Sache: Der neue Tagesspiegel

Ein Leben ohne Sex schließt eine erfolgreiche und romantische Beziehung nicht aus, so die Forschenden der Michigan State University.

US-Forschende haben gefragt, unter welchen Bedingungen Paare ohne Sex glücklich sind. Ihre Ergebnisse sind eher unerwartet.

Von Jan Kixmüller

Plus

Weihnachtsmarkt auf dem Gelände vom Holzmarkt-Projekt  in Berlin-Friedrichshain.

Keine Ideen für das anstehende Wochenende? Mitarbeiter:innen aus allen Bereichen des Tagesspiegels und der Ticket-Redaktion verraten, was sie vorhaben.

Von
  • Ticket Redaktion
  • Jule Friedrich

Berlin

Indrajit Ghosh, Arzt in London, präsentiert das „Erste Krankenhaus auf einem Lastenfahrrad“ im MotionLab. Das englische Gesundheitssystem NHS gab den Auftrag an Velofracht, einer deutschen Firma, die Lastträger konzipiert und fertigt. Es soll vor allem auch obdachlosen Menschen helfen und kann Laborabstriche in kurzer Zeit auslesen.

Das „erste Krankenhaus auf einem Lastenfahrrad“ kommt aus Berlin. Es kann Laborabstriche in kurzer Zeit ablesen und soll vor allem Obdachlosen helfen.

Weinprobe, Theater, Lesungen: Die Neuen Kammerspiele Kleinmachnow sind weit mehr als ein Kino.

Die Pandemie sorgte für eine Publikumsflaute, nun steigen die Kosten: Die Gemeinde muss den Neuen Kammerspielen, die von Bürger:innen betrieben werden, helfen.

Von Boris Buchholz

Bezirke

Politik

Sahra Wagenknecht macht mal wieder Schlagzeilen.

Sahra Wagenknecht liebäugelt mit einer neuen Partei, ist aber noch unentschieden. Die Hürden sind hoch. Führende Linke versuchen, die Spaltung abzuwenden.

Von Claudia von Salzen
Christian Lindner (FDP), Bundesminister der Finanzen, im Bundestag.

Die USA knüpfen Subventionen und Steuergutschriften daran, dass Unternehmen in den USA produzieren oder US-Produkte verwenden. Das stößt auch in Deutschland auf Kritik.

Internationales

Auf diesem Dateifoto vom 13. Dezember 2016 kommen der Sänger Kanye West und der designierte US-Präsident Donald Trump nach ihrem Treffen im Trump Tower in New York zum Gespräch mit der Presse.

Der Rapper und Antisemit Kanye West hatte Nick Fuentes mitgebracht, einen der aggressivsten Neonazis in den USA. Gemeinsam dinierten sie mit dem Ex-Präsidenten.

Von Malte Lehming

Gesellschaft

Wirtschaft

Tesla-Chef Elon Musk 2019

Betrachtet man den deutschen Markt für Elektroautos, verkaufen sich Elon Musks Tesla-Modelle derzeit am besten. Allerdings gibt es bessere Fahrzeuge. Es lohnt sich, genau zu vergleichen.

Von Tobias Mayer

Wissen

Bereits im Sommer 2021 hatten sich Menschen mit der Omikron-Variante infiziert.

Die Variante Omikron ist nicht so plötzlich entstanden gedacht. Eine Studie unter Leitung der Berliner Charité belegt: Die Vorläufer zirkulierten lange, ohne dass es jemand merkte.

Von Birgit Herden

Kultur

Weinprobe, Theater, Lesungen: Die Neuen Kammerspiele Kleinmachnow sind weit mehr als ein Kino.

Die Pandemie sorgte für eine Publikumsflaute, nun steigen die Kosten: Die Gemeinde muss den Neuen Kammerspielen, die von Bürger:innen betrieben werden, helfen.

Von Boris Buchholz

Sport

Mit gesenktem Haupt. Für Hansi Flick endete die erste WM als Bundestrainer in einer riesigen Enttäuschung.

Die deutsche Nationalmannschaft ist keine Turniermannschaft mehr, weil Flick in Katar kein Turniertrainer war. Eine Analyse des deutschen Scheiterns.

Von Stefan Hermanns

Gesundheit

Mit RSV ab zum Doktor. Wenn Kinder hohes Fieber haben und sich nicht beruhigen wollen, sollten Eltern einen Arzt aufsuchen.

Vor allem für Babys und Kleinkinder kann eine Ansteckung mit dem Respiratorischen Synzytial-Virus (RSV) problematisch sein. Was sind die Symptome? Wie kann man sie behandeln?

Von Ingo Bach

Queer

Nachrufe