Medien : ARD: Erst kommt Schmidt, dann läuft „Polylux“

-

Die Auseinandersetzung innerhalb der ARD um das ZeitgeistMagazin „Polylux“ ist vorerst beendet. Die Sendung werde künftig ab 20. Januar immer nach der „Harald Schmidt“-Show am Donnerstag um 23 Uhr 30 ausgestrahlt, teilte der zuständige RBB am Dienstag nach der Sitzung der ARD-Fernsehdirektoren mit.Der RBB hatte mit dem Ende der Sendung gedroht, sollte für sie in Zukunft kein Sendeplatz deutlich vor Mitternacht gefunden werden. „Die hohe Qualität von ,Polylux’ stand nie in Frage“, sagte RBB-Fernsehdirektor Gabriel Heim. „Ich freue mich, dass die ARD mit dieser Entscheidung das Berlin-Magazin ,Polylux’ im Ersten prominent platziert.“ Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben